Published On: 7. Okt 20

Bewertung Beitrag

Total:10|Mittel:4.4

Warum das Fahrzeug gerade und eben ausrichten

Wild kurbelnde, aus- und wieder einsteigende Wohnmobil- und Wohnwagenbesitzer auf Campingplätzen und Stellplätzen kennen wir genug. Denn das Fahrzeug einigermassen gerade ausrichten macht Sinn. Vieles ist im gerade und eben ausgerichteten Fahrzeug deutlicher einfacher und komfortabler.

  • Kopf und Körper liegen waagrecht und eben am besten

    Geht es nicht anders, dann lieber den Kopf und nicht die Füsse erhöht legen, sonst bringt das unruhige Nächte.

  • Kochen in der Schräglage macht Probleme

    Das Fett in der Bratpfanne und Töpfen sammelt sich auf einer Seite.

  • Ablauf Duschwasser

    Der Ablauf vom Duschwasser funktioniert in der Ebene deutlich besser.

  • Absorberkühlschrank hat mit einer Schräglage Probleme

    Damit das Wasser-Ammoniak-Gemisch in Absorberkühlschränken einwandfrei zirkuliert, darf die Schräglage nicht mehr als 2 bis 3% betragen.

  • Wenn nichts auf seinem Platz bleiben will

    Wenn auf dem Tisch die Kinderstifte oder Spielsachen runter rollern, kann das auf Dauer etwas mühsam werden.

Ohne den Fahrersitz zu verlassen, lässt sich das Fahrzeug komfortabel gerade ausrichten

Alles im Blick – seit mehr als 5 Jahren. Das ist die Kurzbeschreibung der über dem Fahrersitz montierten Wasserwaagen bzw. Libellen. Ein Augenschlag nach oben und die Ausrichtungmassnahmen wie umstellen, querstellen oder Auffahrkeile sind sofort klar.

  • Kein aussteigen und kein grübeln mehr.