Fürs Camping ist die Wasserversorgung der vielleicht wichtigste Punkt überhaupt. Wer hier Fehler macht, lernt schnell daraus. Das Reisegebiet und die Art zu campen sind wichtige Faktoren, um sinnvolle und notwendige Komponenten auszuwählen. Nicht jeder braucht das ganze Equipment. Daher werde ich das für dich im Beitrag etwas aufteilen.

Camper_Help_Workshop_Wasserversorgung

Ein kleiner Vorgeschmack was dich im Laufe des Beitrags noch erwartet

Eine Reihe von Aktivitäten machen beim Wassertanken grossen Sinn. Seit 2015 habe ich diese Konstruktion im Einsatz. Es zeigt den Supertipp aus Gardena Winkelhahnstück und Ventil.

Wasserversorgung-Wassertanken-Heosoltution-Heoswater-Gardena-Winkelhahnstück-Ventil-Wassermengenzähler-Wasserschlauch-komplett
Die 5 Vorteile der Gardena-Konstruktion zur Wasserversorgung sind grossartig
  • Das Schlauchende kann nicht mehr in den Dreck fliegen und knickt nicht ab.

  • Es ermöglicht ohne hin und her das Spülen des Schlauchs.

  • Die Regulierung des Wasserdrucks ist auch am Fahrzeug und nicht nur am Wasserhahn möglich.

  • Wegezeiten werden reduziert.

  • Wasser stop ohne zum Wasserhahn zu gehen.

Doch ist es erst mal wichtiger die Basisthemen der Wasserversorgung durchzugehen. Danach macht diese spezielle Konstruktion das Camperleben deutlich leichter.

Die 3 Camper-Typen

camper.help unterscheidet 3 Camper-Typen. Diese verschiedenen Camper-Typen sind beim Thema Wasserversorgung gar nicht so weit auseinander. Zumindest was das Equipment betrifft. Nur die Land- und Städtetourer sowie Freicamper müssen deutlich mehr Eventualitäten einplanen. Um auch jede Wasserquelle erschliessen zu können.

Nach diesem Abschnitt wird jedes Bauteil zur Wasserversorgung kurz erläutert. Und in einer Produktliste für jeden Camper-Typ zusammengefasst. Wer seinen Camper-Typ schon kennt, der kann auch gleich zu den Empfehlungen der Produkte klicken.

1. Der Campingplatz-Typ und Urlauber

Campingplatz Wäsche Wäscheleine e1548667206942