Soviel vorab. Totale Begeisterung für ein echtes must-have Stück Technik. Das Gerät hat schon etwas „Nerdfaktor“ und ist etwas teuer. Eine günstigere Alternative zum reinen messen des Gasvorrats habe ich im Artikel Truma Levelcheck beschrieben. Dieser ist sehr gut und reicht für den Anfang total. Sowohl Stahl- als auch Aluminiumflaschen gehen im Gegensatz zu den Mitwettbewerbern gleichmassen. Nun aber zum technischen Meisterstück der Truma iNet Box.

Truma iNet Box

Wer die folgenden Funktionen für gut befindet, kommt wohl um die Anschaffung der iNet Box nicht herum.

  • Steuerung von Heizung (und auch Klimaanlage) per SMS. Soweit ich vernommen habe ist das System auch Alde kompatibel geworden.
  • Vor Ort funktioniert alles kostenneutral über Bluetooth.
  • Keine Internetverbindung und kein Datentarif notwendig. Normale 2G Verbindung für SMS reicht aus.
  • Warnung möglich bei zu niedrigen oder zu hohen Temperaturen. Ebenso bei Gas- oder Batteriemangel. Alles frei einstellbar und eine Warnung per SMS informiert einen über den Status.
  • Neue Funktionen werden immer wieder per Softwareupdate über das Handy installiert.
  • Einfache Bedienung per App. Selbst komplizierte Timerfunktionen können jetzt endlich per Fingertipp (auch von unterwegs) deutlich einfacher als über das Panel eingestellt werden.
  • Abfrage (und natürlich Fernabfrage) von Innentemperatur und Wassertemperatur.
Truma Inet Box Software Flascheninhalt

Truma Level Control

Kann mit 2 Truma Level Control per Bluetooth verbunden werden und misst dann kontinuierlich den aktuellen Gasvorrat von 2 Gasflaschen. Eine Fernabfrage per App bzw. über SMS ist möglich. Absolut fantastisch ist dann die Prognose der Software, wie lange der Gasvorrat in Tagen und Stunden noch reichen wird. Nach unserer bisherigen Erfahrungen sind die Prognosen sehr zutreffend.

Truma iNet Box details
Truma Bluetooth LevelControl

Kann auch mit Truma Klimaanlagen und Alde Fussbodenheizungen zusammenarbeiten. Mangels entsprechender Geräte können wir das nicht testen und beurteilen.

Das Set beinhaltet die iNet Box und einen Level Control. Falls ihr 2 Gasflaschen habt, benötigt ihr noch einen 2. Level Control. Das System kann per Magnet an Stahlflaschen ohne weitere Befestigungen angebracht werden. Bei Aluflaschen ist ein Spannblech Set notwendig.

Die Produkte

➡️ Mein Ratgeber | Test | Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

Truma iNet Box + 1 LevelControl im Set
  • Komfortable Fernsteuerung von iNet-fähigen Truma Geräten mit dem Smartphone.
  • Alde Compact 3020 HE integrierbar.
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme mit der Truma App.
  • Gleichzeitige Steuerung durch bis zu vier mobile Endgeräte.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 24.07.2021 um 01:36 Uhr

Truma LevelControl
  • Ermittelt präzise den Füllstand von Stahl- und Alu-LPG-Gasflaschen von 200 bis 350 mm Durchmesser.
  • Zeigt Gasvorrat in Prozent, kg und die Restlaufzeit in Tagen an.
  • Sendet das Ergebnis per Bluetooth (im Nahbereich) oder per SMS (von unterwegs).

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 24.07.2021 um 01:36 Uhr

SIM-Karten

Ein Vertrag lohnt sich meist nicht. Also ist eine PrePaid-Karte die einzige Möglichkeit, um für den reinen SMS Betrieb zu sorgen. Verschiedene Anbieter haben wir bereits in den letzten Jahren ausprobiert. Aktuell verwenden für Vodafone, da diese im europäischen Ausland das robusteste Netz für uns hatten. Die Roaming-Partner der anderen haben manchmal zu viel Probleme bereitet. Das ist aber ein sehr persönliche Erfahrung und ist nicht repräsentativ.

Stand September 2018.

Um zum Produkt zu navigieren bitte das Produktbild klicken. Wir verwenden soweit es geht nur den direkten Link zum Hersteller.

Congstar

Tarif
Prepaid wie ich es will.

Preis
9 Cent pro SMS.

Fazit
Der Tarif ist eine echte Empfehlung für echte Vielnutzer. Grund. Man kann für 2 Euro 100 SMS im Package kaufen.

Vodafone

Tarif
Callya (Prepaid).

Preis
9 Cent pro SMS.

Fazit
Ein Tarif für Wenignutzer. Vodafone hatte für uns gefühlt im Ausland die robusteren Roaming Partnernetze.

Alditalk

Tarif
Basis Prepaid Tarif.

Preis
11 Cent pro SMS (3 Cent in Alditalk Netzen).

Fazit
Ist ein klarer Preissieger, wenn man bereits mit seinem Smartphone SIM bei Alditalk ist.

Der Einbau und die Voraussetzungen

Voraussetzung für einen Einbau ist eine Truma CP Plus. Das ist die digitale Version der bekannten Truma Trumatic (die mit dem Drehrad). Das ggf. schon vorhande Bedienteil benötigt die Software Version 3.0. Diese steht auf einem Aufkleber auf der Rückseite des Bedienteils.

Die Hardware

➡️ Mein Ratgeber | Test | Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

Truma CP Plus
  • Gibt es auch im Set mit der Truma iNet Box
  • Intuitiv am praktischen Dreh-Drückknopf bedienen.
  • Wasser- oder Raumtemperatur per Zeitschaltuhr programmieren.
  • Klimaautomatik stimmt Combi Heizung und Truma Klimasystem automatisch aufeinander ab.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 24.07.2021 um 01:36 Uhr

Bedienteil einsetzen

Der Einbau ist auch kein grösseres Problem. Da schliesslich nicht gelötet oder abisoliert wird, sollte das eigentlich ohne Elektriker gehen. Dennoch bitte mit Ruhe und Sorgfalt arbeiten, denn das sind teils filigrane Bauteile. Die Anleitung bitte ergänzend verwenden.

Vorsichtig das Bedienteil Truma CP Plus aus der Verkleidung herauslösen. Jeder Wohnwagen und Reisemobil Hersteller hat eine andere Methode das Bedienteil zu befestigen. Bei uns war eine Plastikspachtel das einzige Werkzeug, welches wir benötigten um das Bedienteil oben herauszudrücken.

Truma CP Plus eingebaut
Truma CP Plus ausgebaut

Kabel einstecken

Sowohl die Heizung, Klima oder Alde Heizung hat individuelle Anschlusskombinationen. Alles recht einfach aber umfangreich und daher bitte diese Seite in der Anleitung nachschlagen. Bei uns stand das auf Seite 6. Wir haben nur eine Truma Combi 6 Heizung die iNet kompatibel ist. Daher mussten wir nur das Bedienteil / iNet Box am Anschluss TIN1 und DC für Strom verbinden. Im Prinzip ist es ein umstecken aus vorhanden und neuen Kabeln.

Truma iNet Box ausgebaut

Einbauort wählen

Den Einbau der iNet Box sollte nicht all zu fest hinter einen Blende verschraubt werden. Wir mussten in den ersten Softwareversionen der iNet Box noch 2 mal den Stromstecker an der iNet Box ziehen, um diese wieder zu beleben. Seit Jahren läuft das System stabil genug, aber sicherheitshalber nutzen wir einen Hohlraum in der Nähe des Truma Bedienteils, um jederzeit daran zu kommen. Einbautiefe sind 4 Zentimeter. Wärmeproblem gibt es bislang keine. Alle notwendigen Schalter und der SIM-Karten Slot befinden auf der Seite der LED´s für GSM und Power.

Truma iNet Box an

Den Anschluss der externen GSM Antenne nutzen wir nicht, da die Plastik bzw. Sperrholzverkleidung das Mobilfunksignal nicht beeinträchtigt. Bislang lag keine Notwendigkeit vor daran etwas zu ändern.

Das war die Hardwareinstallation. Weitere Vorbereitungen sind die Mailbox und die PIN der SIM-Karte auszuschalten bzw. zu deaktivieren.

Die Software

Danach holt man sich die App von Truma.

Bluetooth und GSM einrichten

Die Konfiguration ist gut strukturiert in der App. Alles notwendige ist unter dem Punkt „Einstellungen“ zusammengefasst. Es geht los indem ihr mit „Truma iNet Box einrichten“ und dann dann „1. Bluetooth einrichten“ und „2. GSM einrichten“ startet. Bei Problemen mit der Mobilfunkverbindung und oder anderen Bluetoothgeräten ist man hier richtig.

Truma iNet Box Software überscht
Truma iNet Box Software Einrichrungsassistent

Nachdem Bluetooth eingerichtet ist, können die verwendeten Flaschen eingetragen werden. Die Level Control Sensoren können dann an den Gasflaschenböden angebracht werden. Für Aluflaschen steht weiter oben dazu noch eine Besonderheit mit einem benötigten Spannblech Set.
Tipp: Die Gummischicht des Sensors oben ist empfindlich. Geht mit den Sensoren an den Gasflaschen beim reinstellen in den Gaskasten sorgsam um.

Gasflaschen einrichten

Truma iNet Box Software Levelcontrol Flaschenauswahl
Truma iNet Box Software Flaschentyp

Nicht wundern. Die Restlaufzeit benötigt erst einen Verbrauch wie Kühlschrank oder Heizung, um schliesslich der Prognose in Tagen einen sinnvollen Wert zu geben.

Die Remoteabfrage wird durch die App initiiert und liefert folgende Resultate. In der nächsten SMS seht ihr eine Warnung, wo die vorher definierte Innenraumtemperatur von 30 Grad überschritten wurde. Für zurückgelassene Haustiere eine durchaus wichtige Funktion.

SMS Status abfragen

Truma iNet Box Software SMS Status
Truma iNet Box Software SMS

Fazit

Die Funktionen sind so vielfältig das es schon fast schwer fällt alle aufzulisten. Der praktische Nutzen ist enorm. Ohne das Wohnmobil oder den Wohnwagen zu betreten können viele Heizungs- und Warmwasserfunktionen an- oder ausgeschaltet werden. Gerade wenn man durchgefroren von einer Schlitten- oder Skitour zurückkommt, ist der Komfort eine echte Bereicherung.

Beste Kaufempfehlung wenn man diese teure Investition tätigen möchte. Viel Spass beim grübeln und hinterlasst uns gerne auf Facebook ein paar Kommentare mit euren Erfahrungen oder Anmerkungen.

—————-

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

🌟 Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ basierend auf 36 Google-Rezensionen

shutterstock_711833602_small

👥 Team von camper.help

camper_help_Team
  • Keine erfundenen Listen

    Ausschliesslich echte Produkte, echte Empfehlung und echte Testberichte.

  • Keine bezahlte Werbung, ebenfalls kein Sponsoring

    Ausschliesslich deine Unterstützung.

  • Keine Beeinflussung von aussen, sowie keine Bezahlung von Tests

    Somit uneingeschränkte Unabhängigkeit von camper.help.

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags