Frei – Sicher – Solidarisch

Das sind die Grundprinzipien von staybetter.farm und trifft den Kern sehr gut. Unabhängig davon fühlen wir uns von den Schlüsselwörtern Tiere, Hofladen, Bauernhof immer emotional angesprochen. Ein Erlebnis auf einem Bauernhof ist uns immer willkommen. Daher waren wir als Familie sehr gespannt was dahinter steckt.

Nicht nur unsere Kinder, sondern auch wir lieben das Landleben ohne Gedränge und Schnörkel. Man begegnet natürlichen Menschen, die zurecht mit viel Stolz ihre Lebenswerke zeigen und viel aus ihrem einzigartigen Leben zu berichten haben.

Diese Form des campens führt zu enormer Abwechslung, tollen Erlebnissen und kleinen und grossen Überraschungen. Für viele wird diese Reiseform noch einen ganz anderen Aspekt erfüllen. Das Thema Social Distancing. Weniger Kontakte zu Menschen geht nur noch als Freicamper.

Staybetter.farm ein neues Startup am Camperhorizont

Noch ist es ein Startup, was Stück für Stück voran kommt. Ein neues Konzept mit ganz neuen und bislang einzigartigen Facetten und Merkmalen ist da am Start. Staybetter.farm kann bereits für diese Saison mit über 90 Höfen in Deutschland aufwarten. Dennoch sind gleich 4 wesentliche Unterschiede zu den vorhandenen Anbietern in Europa vorhanden.

Die Unterschiede zu den Etappenführern wie Pintrip, Landvergnügen oder France Passion

  • Unterschied 1 – Das Buchungssystem

    Nach der Anmeldung – aktuell noch mit Warteliste – kann man ein Buchungssystem mit Kalendar nutzen.

  • Unterschied 2 – Bis zu 3 Tage sind maximal möglich

    Die Übernachtung von 1 bis 3 Nächten auf einen der Bauernhöfe oder Betriebe ist ohne Kosten. Das Ganze ist wie üblich aber nicht ganz kostenlos. Die Mitgliedschaft bei staybetter.farm kostet 45 Euro pro Jahr.

  • Unterschied 3 – Der Alleine-Stellplatz

    Die Buchung ist erst mal exklusiv. Man steht erst mal alleine. Außer man verabredet sich zu zweit. Zum Beispiel mit einer anderen Familie, welche auch bei Staybetter dabei ist.

  • Unterschied 4 – Dem Landwirt etwas zurückgeben

    Haben wir bislang total vermisst. Wir können dem Landwirt als Gast etwas zurückgeben. Zum Beispiel kann der Landwirt eine Hof-Kampagne anlegen und wir können uns als Gast mit einem kleinen Obolus beteiligen. Oder natürlich auch einfach etwas vor Ort konsumieren. Dies haben wir auf unserem ersten Ziel dem Eselhof Allinger gleich rege genutzt und sehr viel Spass dabei gehabt.

Mir persönlich gefallen diese Unterschiede sehr, aber das ist natürlich äusserst subjektiv. Wir sind natürlich etwas voreingenommen, denn wir haben mit dem Eselhof Allinger eine echte Perle erwischt.

Bevor ich allerdings zum Eselhof komme, wünsche ich den Betreibern von staybetter.farm mit Jennifer und Maximilian ein gutes Händchen. Ihr habt für meinen Geschmack den richtigen Riecher, denn Natur ist das neue Normal.

Der Eselhof Allinger – Der Bauernhof zum wohlfühlen

Wir haben uns aufgrund der bevorstehenden Einschränkungen, aufgrund der Corona Pandemie, sehr kurzfristig zu einem Besuch entschlossen.

Onlinebuchung und Plakette

Auch wollten wir anstatt der Bodenseeumrundung nun in Bayern verweilen. Die Richtung stimmte zumindest, auch wenn der Bodensee noch etwas warten muss. Wir haben problemlos die Buchung ein Tag vor Anreise vorgenommen. Mit der zugesendeten Plakette weisst man sich aus.

Die Lage und das Hintergrundswissen über den Eselhof Allinger

Sehr schön gelegen in Eschers zwischen Kempten, Memmingen und Kaufbeuren liegt in einer wunderschönen hügeligen und weiten Landschaft der Eselhof Allinger. Der junge Besitzer hat uns sehr schnell beeindruckt mit seinem „immer noch eher“ Hobby als Kommerz. Erst seit letztem und diesem Jahr kommt der geschäftstüchtige Landwirt mit seiner Eselzucht, den Eselführungen und Eselkutschfahrten in Schwung.

Bei über 45 Eseln, rund 10 Alpakas, vielen Hühnern, 3 Haflingern, 2 Hunden und vielen Ziegen kommt kaum Langeweile auf. Weder für ihn noch für uns. Unsere Kinder sind kaum mehr aus dem Stall des jungen Esels zu bekommen.

Es macht Freude den vielen kleinen Geschichten zu lauschen und etwas mehr über die vielen Besonderheiten der Eselzucht zu erfahren. Die Esel eigenen sich beispielsweise hervorragend zur Landschaftspflege in Naturschutzgebieten. Es ist zudem schon ein ziemliches Alleinstellungsmerkmal so eine Eselfarm.

Stellplatz und Übernachtung und Spassfaktor Esel ausführen

Wir standen am Zaun vom Gehege der Alpakas. Schön allein für uns und rund 300 Meter vom kleinen Dorf entfernt. Absolut ruhig und idyllisch.

Wie bei allen Landwirten versuchen wir immer die Dienstleistungen oder Produkte vor Ort zu konsumieren. Zur Freude von uns und insbesondere unserer Kinder bietet sich eine Eseltour an.

Esel sind nicht störrisch, sondern selbstbewusst ;-)

Doch, störrisch sind die lieben Tiere ja schon. Aber absolut lieb und sowas von ausgeglichen. Zudem sind zu meiner Überraschung einige der grossartigen Tiere sehr streichelbedürftig. So buchten wir für den nächsten Tag bei herrlichem Wetter eine Eseltour.

Es ging durch die schöne Landschaft, vorbei an vielen weiteren Eseln und Mullis und durchs angrenzende Wäldchen. Bei gutem Wetter zählt der weitläufige Blick vielleicht 200 Bergspitzen. Die Anzahl der Radfahrer spricht für schöne Radtouren.

Schee wars. Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bei der Familie Allinger für die Gastfreundschaft und eurer Hilfe danken.

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

Bewertung Beitrag

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine 1-Klick-Bewertung von
1* bis 5***** Sternen. Vielen Dank.

Total:91|Mittel:4.7

🌟 Bewertung camper.help

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine Bewertung von 1* bis 5***** Sternen bei Google oder Facebook. Vielen Dank.

shutterstock_711833602_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 18 Rezessionen bei Google

shutterstock_334564691_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 4 Rezessionen bei Facebook

👥 Dein Team von camper.help

camper_help_Team
  • Du hast eine andere Meinung wie der Autor?

  • Dann werde Teil des Teams von camper.help und ändere diesen Beitrag.

  • Wir teilen unseren Erfolg mir dir.

✉️ Dein Newsletter

  • Jeden Montag Morgen in deiner Mailbox.

  • Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Deine Daten sind durch unsere Datenschutzerklärung geschützt.

  • Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

Dein persönlicher Kontakt

  • Wer bin ich

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und rasten im besten Hobby der Welt.

📢 Deine Fragen | Dein Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden
Von Camper – Für Camper

  • Fragen stellen oder selbst antworten.

  • Der Autor dieses Beitrags antwortet dir binnen weniger Stunden.

  • Bedienungshinweise gibt es hier.