• 05. April – 07. April 2019

  • 227 Kilometer

  • Reit im Winkl, Winkelmoos, Steinplatte, Prien am Chiemsee.

  • Keine Mautgebühren. Ehemaliger Campingplatz Reit im Winkl 12 Euro ohne Strom. Keine Parkgebühren am Skilift. Parkgebühren Ortsmitte Reit im Winkl 3 Euro für 3 Stunden.

  • 2 Erwachsene

  • 2 Kinder

  • 1 x Ehemaliger Campingplatz,  1 x Freicampen.

  • Die Kartendaten stammen aus unserem Beitrag GPS-Tracker. Die Kartendarstellung stammt aus my-gps.org.

GPS_Tracks_05_04_2019-07_04_2019

Ein Wochenende Skifahren

Alle unsere Standardpläne noch Skifahren zu gehen waren nicht geeignet, um noch offene Skilifte zu finden. Fast alle in Reichweite von 1 – 1,5 Stunden waren bereits zum 31.03.2019 geschlossen worden. Die Lösung lautet bergfex.at. Mit den Saisonöffnungszeiten ist es dann recht schnell möglich gewesen ein Passenden zu finden. Neu für uns – Winkelmoosalm und Steinplatte.

Reit im Winkl

Die Wahl fiel unterwegs auf einen ehemaligen und umfunktionierten Campingplatz der im Winter und im Sommer als Stellplatz dient. Wer Glück hat – so wie wir – steht einsam und alleine an dem schönen idyllischen Bach Lofer auf der grossen Wiese. So ein Glück.

Mit dem E-Scooter ist man in 5 Minuten auch schnell beim PennyMarkt, um noch einzukaufen. Die Öffnungszeiten von 7 – 20 Uhr (auch Samstags) waren echt was Wert. Der zuständige camper.help Azubi und Autor unten hatte das Espressopulver nämlich nicht aufgefüllt.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Winkelmoosalm und Steinplatte

Liftstation

An der Tal-Liftstation ist alles vorhanden. Ausrüstungsverleih, Restaurant, Skischule und WC´s. Der Parkplatz selbst ist für Wohnmobile gesperrt: Wer dennoch zeitig da ist – also gut vor 10 Uhr – der sollte noch vorgelagert einen Platz bekommen. Der in Google eingezeichnete Dauercamingplatz direkt am Parkplatz ist übrigens trotz einiger Wohnwagen NICHT in Betrieb. Dieser wird laut Betreiber aufgelöst. Schade, denn der wäre nahezu perfekt um als erstes auf der Piste zu stehen.

Schneebedingungen

Die Schneebedingungen waren am Vormittag noch echt gut. Schöne Pisten, absolut familienfreundlich und das beste – fast leere Pisten. Herrliche Bedingungen um unseren Kurzen das Skifahren weiter beizubringen. Am Nachmittag war es dann dennoch sehr sulzig, sodass es um 14 Uhr nach Einkehr in der Würstlalm wieder mit der Gondel abwärts ging. Die Talabfahrt war zwar gesperrt, aber theoretisch noch fahrbar. Mit kleinen Kindern wurde uns vom Liftbeteiber aber abgeraten, da viel Kraft für die Zieher benötigt werden.

Eindruck

Herrlich wars. Oben in den Bergen skifahren. Unten im Tal im T-Shirt noch ein Eis essen. Reit im Winkl macht einen mittel- bis hochpreisigen Eindruck, ohne genaueres zu wissen. Alle Tiptop gepflegt und eine teils künstlich ländlich. Aber auch das passte ohne das es zu aufdringlich wurde. Hat auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck hinterlassen und wir kommen ganz bestimmt wieder.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Prien am Chiemsee

Wir sind spontan noch am Sonntag nach Prien am Chiemsee gefahren. Der Winter war für uns in München schon längst abgeschlossen und der Frühling und die Temperaturen zogen uns ins Prienavera. Ein schönes und grosses Hallen- und Freibad. Zumindest hat es ein wunderbares warmes Aussenbecken.

Das Prienavera

  • Grosser Parkplatz. Im hinteren Bereich ideal für Wohnwagen und Wohnmobile. Parken kostet rund 1-2 Euro, wenn es gleich mit dem Eintrittsticket gekauft wird. Gilt auch noch für eine gewisse Zeit nach dem Schwimmbad und reicht zum erkunden von Prien.

  • Kinder von 0-6 Jahren kostenlos. Kinder von 6-17 Jahren 5 Euro. Erwachsene 9,50 Euro.

  • Direkt am Chiemsee.

  • Hell, viel Glas und schönes Ambiente. Grosses, sehr schönes warmes Aussenwasserbecken mit Blick auf Teile von Herrenchiemsee.

  • Lange dunkle Rutsche und allerlei sonstiger schöner Schnickschnack.

  • Mit Imbiss innen wie aussen.

Prien

Dort wo sich die Welt trifft. Prien wird gerne besucht und ist ein wunderbarer Mix aus schöner Strandpromenade, Geschäften, Steakhäuser, Restaurants und Cafes. Ein Elektrobootverleih und natürlich die dicken Chiemseedampfer prägen das Bild. Es lohnt sich immer eine Fahrt mit dem Schiff zu machen. Nur diesmal sollte uns die Zeit nicht dazu reichen. Ein anderen mal ganz bestimmt wieder.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Beiträge

⭐ Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

shutterstock_711833602_small

basierend auf 150+ Google-Rezensionen

4,8 / 5

✍️ Team von camper.help

camper-help-team
  • Du hast eine bessere Idee oder andere Meinung?

    Werde wichtiger Teil des camper.help Teams

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

✏️ Autor des Beitrags

  • Wer ich bin

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

💬 Camping Forum

  • Das Motto von camper.help ist

    Hilfe finden – Hilfe anwenden. Von Camper – für Camper.