Startseite>Zubehör | Themen>Reifen>Schneeketten für Zugfahrzeuge und Wohnmobile
Published On: 28. Okt 20
Von

Alle Details über Schneeketten auf Wohnwagen, Campervans und Wohnmobilen

Es gibt viele Fragen rund um das Thema Schneeketten auf Campervans, Wohnwagen, Zugfahrzeug oder Wohnmobil. Ich selbst gehöre zur Fraktion Schneeketten mitführen. Das ganze Jahr.

Im Winter bei Schnee und Eis waren diese schon der Retter in der Not. Ausserdem auch im Sommer im zu tiefen Sand. Die Schneeketten haben uns schon mehrfach viele Mühen mit einem Abschleppdienst gespart.

Fragen und Antworten zu Montage und Einsatz von Schneeketten und Winterreifen

Wie gehst du es an.
  1. Winterreifen Grösse am Reifen ablesen und notieren.
  2. Kaufhilfe König (oder Pewag) aufrufen.
  3. Die entsprechende Kette wählen und bestellen.
Jedoch gibt es einige Fragen und Antworten mehr, welche bei dem Thema aufkommen werden.
  • Schneeketten vorne oder hinten montieren?

    – Schneeketten kommen auf die Antriebsachse !
    – Frontantrieb = vorne. Heckantrieb = hinten.
    – Bei Allradfahrzeugen steht es in der Anleitung. Meistens ist es die Vorderachse.

  • Bessere Winterreifen vorne oder hinten montieren?

    Eine interessante Frage mit eindeutiger Beantwortung im ADAC Fahrsicherheitstraining. Grundsätzlich kommen die besseren Reifen, mit dem besseren und tieferen Profil auf die hintere Achse.

    Der Grund ist, dass die Hinterachse für die Spurstabilität verantwortlich ist. Es spielt dabei keine Rolle ob Front-, Heck-, oder Allradantrieb.

  • Schneeketten ersetzen keine Winterreifen

    Schneeketten und Winterreifen harmonieren zusammen als Ganzes. Sommerreifen und Schneeketten sind keine Lösung. Diese Kombination ist auch wegen der situativen Winterreifenpflicht nicht erlaubt.

    Aufpassen wegen Gutachter und Versicherungen

    Natürlich ist ein Notfall mit Sommerreifen und Schneeketten etwas anderes. Es geht nicht darum jemanden das im Notfall auszureden. Aber es geht schliesslich darum, die Erkenntnisse voll und ganz wiederzugeben. Wer damit von der Fahrbahn abkommt, sollte die Schaden-Gutachter nicht unterschätzen. Die Versicherung würde versuchen sich aus der Schadenregulierung zu entziehen.

  • Schneeketten auf den Reifen am Zugfahrzeug oder Wohnwagen?

    Schneeketten auf der Antriebsachse des Zugfahrzeugs bzw. Autos sind entscheidend. Daher ist es nicht wirklich sinnvoll – wie in der Community schon öfters gefragt wurde – die Schneeketten auch an den Reifen vom Wohnwagen zu montieren.

  • Machen Winterreifen am Wohnwagen Sinn?

    Am Zugfahrzeug eh obligatorisch. Auch bringen sehr wohl Winterreifen beim Wohnwagen eine ordentliche Stabilisierung. Sie bieten deutlich mehr Seitenführungskräfte und verhindern, dass je nach Fahrbahnneigung der Caravan nach links oder rechts wegrutschen kann.

Der Umgang mit Schneeketten. Grösse, leihen, kaufen, üben, Ö-Norm, Notfall-Tipp.

Für das Wohnmobil, den Campervan und das Zugfahrzeug sind für Bergregionen Schneeketten auf der Antriebsachse unabdingbar. Viel zu oft ist mehr Schnee auf den Strassen als vorhergesagt war. Der Campingplatz mag ja noch geräumt werden, aber die Zu- und Anfahrtsstrassen waren für uns bereits mehr als einmal kritisch.

Winter Camping Strasse Wald
Die Erfahrungen aus meinem Camperleben
  • Nicht im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1), sondern auf die Reifen schauen

    Aufgrund der eigenen Erfahrung damit. Schaut für die Größe der Reifen nicht in den Fahrzeugschein, sondern auf die Reifen selbst. Die Werksbereifung stimmte bei uns nicht mit den Eintragungen im Fahrzeugschein überein.

  • Übung macht den Meister

    Den Spruch will ein Erwachsener nicht unbedingt hören. Aber, einmal sollte jeder im trockenen Zustand geübt haben. Dann weisst du erstens, ob die Schneeketten auch wirklich passen und zweitens ist Routine dein bester Freund.

  • Schneeketten auch im Sommer dabei?

    Kommt natürlich auf das Einsatzgebiet an. Für uns sind (und waren) die Ketten auch im Sommer sinnvoll, um das Gefährt aus Batz, Sand und Dreck zu befreien.

  • Schneeketten leihen kommt teuer

    Schneeketten leihen kostet beim ADAC bereits fast 60 Euro. Wenn man keine Leihstation in der Nähe hat, kommen nochmal Geld für Sprit und jede Menge Zeit auf die Rechnung. Schneeketten kaufen ist aus meiner Sicht die bessere Wahl. Bereits nach dem zweiten mal leihen, haben sich die Kosten fast wieder amortisiert.

  • Schneeketten in Österreich und die Ö-Norm 5117 und 5119

    Achtet darauf das diese die Ö-Norm 5117 oder Ö-Norm 5119 haben. Der österreichische Gesetzgeber schreibt das so vor.

  • Thermo-Arbeitshandschuhe sind ratsam

    Mit Skihandschuhen lässt es sich schlecht Schneeketten aufziehen. Zusätzlich sind diese danach sehr schmierig, dreckig und voller Rost. Daher solltet ihr euch noch ein paar zusätzliche schwarze Thermo-Arbeitshandschuhe zulegen. Die kann man auch für andere Arbeiten gut brauchen.

  • Wartung und Pflege der Schneeketten

    Nach einem Einsatz muss das Salz der Straße wird viel lauwarmen Wasser abgespült werden. Sowohl die Aufbewahrungsbox und die Ketten müssen 100% trocken sein. Daher die Ketten aufhängen und trocknen lassen.

  • Notfall-Tipp aus der Praxis für die lieben Helfer „von nebenan“

    Falls du nicht beim ADAC bist und ein Bauernhof in der Nähe ist. Landwirte und ihr Traktor sind im Winter wie Sommer Gold wert. Ein höfliches Fragen und grosszügiges Trinkgeld, hilft beiden Seiten dem Ganzen noch ein lächeln abzugewinnen.

Kaufhilfe bei KÖNIG oder Schneekettenkonfigurator von PEWAG

Wir fahren die KÖNIG XG-12 Pro, da diese selbstspannend sind und somit nur ein Stopp zum Anlegen benötigen. Die Serie wurde früher von Thule vertrieben, daher ist öfters der der Doppelname KÖNIG-Thule zu lesen.

Mein direkter Nachbar (auch Flo) fährt auf seinem Adria Wohnmobil die Ketten von PEWAG und ist auch sehr zufrieden. Ich verlinke aber das Produkt nicht, da er kein offizieller Autor bei camper.help ist und wir unsere Grundsätze haben.

Kaufhilfe des Herstellers KÖNIG
Koenig_logo

Die Kaufhilfe für alle Fahrzeuge.

Schneekettenkonfigurator Pewag
Pewag_logo

Die Kaufhilfe für alle Fahrzeuge.

➡️ Mein Ratgeber | Test | Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

KÖNIG XB XD XG und K-Summit

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Geniales und einfaches Handling bei den Schneeketten von KÖNIG

    Die Box ist immer im Wohnmobil – im Sommer wie im Winter – denn auf dem Strand zum diese schon die Rettung ;-)
    Die Anleitung ist aus Kunststoff, damit diese nicht durchfeuchtet.

  • Aufsteckkette, selbstspannend oder manuelle Schneekette?

    Ich selbst ziehe die selbstspannenden XG-Schneeketten vor.
    Für meine Reifen 225/75 R16 benötige ich die König XG-12 Pro 245.

    Die möglichen anderen Optionen sind

    König XB = günstigste Option einer Schneekette mit manueller Spannung.
    König XD = mittlere Option einer Hochleistungskette mit manueller Spannung.
    König XG = komfortable Option mit Selbstspannsystem. (Unsere Wahl).
    König K-Summit = teuerste und komfortabelste Aufsteckkette. Nur bis 3,5 Tonnen.

  • Wie am besten vorgehen?

    Wie oben unter „Die Erfahrungen aus dem Camperleben“ beschreiben.

    1. Winterreifen Grösse am Reifen ablesen und notieren.
    2. Kaufhilfe König (oder Pewag) aufrufen.
    3. Die entsprechende Kette wählen und bestellen.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 23.07.2021 um 22:36 Uhr

Handschuhe zum wechseln der Schneeketten

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Wasserdichte Handschuhe

    Wegen dem Einsatzzweck sollten diese Hauptsache günstig und möglichst wind- oder wasserdicht sein.

  • Fingerspitzengefühl hilft beim Schneeketten anlegen

    Auch bringt es nichts die teuren dicken Superwärmer an den Fingern zu haben, wenn man kein Gefühl beim spannen und schliessen der Kette hat. Daher sollten die Handschuhe möglichst dünn sein.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 23.07.2021 um 23:36 Uhr

—————-

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

🌟 Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ basierend auf 36 Google-Rezensionen

shutterstock_711833602_small

👥 Team von camper.help

camper_help_Team
  • Keine erfundenen Listen

    Ausschliesslich echte Produkte, echte Empfehlung und echte Testberichte.

  • Keine bezahlte Werbung, ebenfalls kein Sponsoring

    Ausschliesslich deine Unterstützung.

  • Keine Beeinflussung von aussen, sowie keine Bezahlung von Tests

    Somit uneingeschränkte Unabhängigkeit von camper.help.

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

  • Wer ich bin

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und dennoch rasten im besten Hobby der Welt.

❓Camping Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden. Von Camper – Für Camper.

  • Deine Fragen zum Thema stellen, genauso wie selbst beantworten. Der Autor antwortet dir im Grunde genommen immer.

  • Eine Bedienungshilfe gibt es hier.