• 18. April – 22. April 2019

  • 594 Kilometer

  • Salzweg, Passau, Lipno Stausee, Krumlov

  • Keine Mautgebühren. Stellplatz Passau 8 Euro für 24 Stunden ohne Strom aber mit Entsorgung. Campingplatz Bohemia 30 Euro pro Nacht. Parkgebühren Ortsmitte Krumlov 2 Euro für 3 Stunden.

  • 2 Erwachsene

  • 2 Kinder

  • 1 x Landvergnügen, 1 x Stellplatz, 2 x Campingplatz.

  • Die Kartendaten stammen aus unserem Beitrag GPS-Tracker. Die Kartendarstellung stammt aus my-gps.org.

GPS_Tracks_18_04_2019-22_04_2019

Der Kurztrip

Kaum zu glauben, aber weder ich noch mein Frau waren je in Passau. Höchste Zeit das nachzuholen und die 3-Flüsse-Stadt mal genauer zu erkunden. Das lange Osterwochenende mit bester Wettervorhersage kam da genau richtig. Den Grenzübertritt nach Tschechien wollten wir auch unbedingt machen, denn der markante Punkt des Lipno Stausee bot sich auf der Karte an.

Salzweg

Als erstes wollten wir mal wieder den Etappenführer von Landvergnügen ausprobieren. Kurz die App von Landvergnügen geöffnet und die 2 Treffer auf dem Weg nach bzw. vor Passau inspiziert. Die Wahl fiel aufgrund der Nähe zu Passau auf den Hundswinkler Hof in Salzweg. Ein kurzer Anruf und ein „Jo, des passt scho“ lies mal wieder ein unkompliziertes Landvergnügen zu. Der Osterverkehr lies es allerdings recht spät werden, aber ein freundliches Hallo und eine kurze Erklärung wo wir übernachten konnten reicht ja.

Zwischen Schafstallgehege und Landmaschinen – am Rande des Ackers. Genau so stellt man sich das vor und genau so war es auch. Wunderbar. Die Kids hatten noch Freude mit den Schafen und wir hatten Freude am schönen Platz.

Der Stellplatz am Bauernhof

  • Ruhig gelegener Hof am Ortsrand.

  • Platz – ohne Service, daher autark ausgestattet anreisen.

  • Trampolin, mehrere Rutschen, Kinderspielplatz.

  • Ein Teichhäusl – traumhaft gelegen.

  • Grillstelle

  • Hofladen mit eigenen Eiern und allerlei Schnäpsen und Säfte.

  • 3 Generationen am Hof – sehr freundliche Familie.

  • Ferienwohnungsgäste dürfen sogar umsonst Pferde reiten. Vielleicht gegen Entgelt auch Gäste vom Landvergnügen.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Passau

Die Weiterfahrt nach Passau. Der Weg in die Stadt lässt nur gutes erahnen. Schöne Häuser entlanggezogen an der Ilz verschönern die Einfahrt in die Stadt. Der Stellplatz, nahe am Fluss gelegen, lädt zum übernachten ein. Ruhige Gegend direkt am Fusse des Oberhaus. In 10 Minuten bequem zu Fuss in der Altstadt. Das ist erste Klasse parken und übernachten.

Der Stellplatz an der Ilz

  • Sehr zentral und ruhig auf der anderen Seite der Donau.

  • Sauber

  • Öffentliche Toiletten vorhanden.

  • Am Wochenende kommt in der Regel um ca. 9 Uhr sogar ein Brötchen-Service.

  • Ver- und Entsorgung. Achtung Grauwasser-Gulli nicht vorhanden. Wenn Grauwasser-Schlauch vorhanden, dann kann man im Schwarzwassergulli entsorgen. Wasser 1 Euro.

  • 2 grosse und wirklich erwähnenswerte Spielplätze direkt am Stellplatz. Auch in Passau selbst ist am Rande der Altstadt immer wieder Kinder-Spassprogramm vorhanden.

Die Stadt Passau

Klasse Flair und Ambiente. Am Karfreitag fast ausgestorben und am Karsamstag gut gefüllt, aber dennoch sehr einladend. Wunderbare Gassen und Wirtshäuser, Geschäfte und Restaurants laden zum verweilen ein. Der wunderbare Weg am Inn und am Donauufer und die Ortspitze lassen die Zeit viel zu schnell vergehen. Klar ist die Stadt sehr touristisch, aber viele Ecken sind dennoch sehr natürlich und die engen verwinkelten Gassen bieten sich gerade zu an erkundet zu werden.

Das Oberhaus lässt sich vom Stellplatz wunderbar zu Fuss erreichen und gibt einen Blick auf die 3 Flüsse und deren Zusammenkunft frei. In 3 verschiedenen Farben lädt das Naturschauspiel ein und lässt die 2 schon grossen Flüsse + 1 Flüsschen zu einem mächtigen Strom anwachsen. Dutzende ewig lange Schiffe ankern am Donauufer und hauchen der Uferpromenade ein quirliges Leben ein.

Vom Bio-Burger Restaurant bis zum Tranditionswirtshaus ist alles vorhanden was das Herz begehrt. Auch der Marktplatz bietet meist einen Wochenmarkt an, wo nicht nur Back- und Wurstwaren, sondern auch Kräuter, Pflanzen und Handwerkswaren angeboten werden. Die Altstadt von Passau ist verkehrsberuhigt und sehr schön mit den Kids zu erkunden, denn Abwechslung gibt es an jeder Strassenecke.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Lipno Stausee

Die Weiterfahrt zum Lipnostausee bietet 2 mögliche Routen. Wir entscheiden uns für die untere Route die einen sehr einsamen Grenzübergang passiert und halb um den See herumführt. Am Grenzübertritt bietet die einspurige Stassen recht spannende einspurige Passagen mit Gegenverkehr an. Nachdem unser angepeilter Freicamper-Platz an einem Teich zu steil in der Anfahrt war, haben wir kurzentschlossen einen Campingplatz am See angefahren. Um es kurz zu machen. Ein echter Glücksgriff direkt in erster Reihe am See.

Der See ist riesig und im Süden deutlich touristischer. Im Norden ist die Bebauung durch das angrenzende Naturschutzgebiet deutlich geringer. Somit hat man die Möglichkeit zu wählen. Alles in allem ein echtes Highlight in der Region und eine klare Empfehlung.

Der Campingplatz Villa Bohemia

  • Leicht gehobener Preis. Nimmt ACSI und ADAC Camping.

  • Der Betreiber spricht gutes Deutsch.

  • Schön langgezogen direkt am See mit toller Aussicht und ruhig. Leicht terrassiert. Erste Reihe am See möglich.

  • Etwas ältere Sanitäreinrichtungen, aber sauber. Entsorgung etwas versteckt. Vorbildliche Recyclingcontainer am Eingang.

  • Im Sommer (ab Mai) mit Wirtschaft.

  • Ein paar Plätze mit Schatten.

  • Rasenplatz mit leichtem Sandgeschmisch am Ufer. Seewasser mit etwas mooriger Färbung aber dennoch klar und sauber.

  • Kinderspielplatz

  • Fitness

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Krumlov

Wer in der Gegend ist, muss unbedingt die Stadt Krumlov (Krumau) besuchen. Ein echtes Mittelalterstädchen von der Moldau umschlängelt lässt sich die Stadt in ein paar Stunden gut erkunden.

Parken lässt sich an einem Busstop wunderbar. Selbst übernachten wäre hier problemlos möglich. Parkgebühren für 3 Stunden rund 2 Euro.

Mit einem klassischen Markt im Zentrum und sehr schönen Aussichtspunkten auf das Schloss machte uns die Stadt viel Freude. Zum Glücks gibt es jede Menge Cafes, sodass auch für die Kurzen ein Eis abgefallen ist. Wir haben das schöne Ufer der Moldau für eine Pause genutzt und die leckeren Baumstrietzel – auch in ungewöhnlichen Variationen – mussten unbedingt probiert werden. Auf jeden Fall lohnt der Weg in die Burghöfe des Schlosses, um auch die mächtige Brücke zu erkunden.

Diese kurze Beschreibung wird der Stadt kaum gerecht, aber wir waren nur kurze Zeit in der Stadt. Die Heimreise über Passau und die Landstrasse nach München hat nach uns gerufen. Krumlov, Lipno, Passau. Schöne Kombination mit neuen Erfahrungen die es absolut wert waren.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Beiträge

⭐ Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

shutterstock_711833602_small

basierend auf 140+ Google-Rezensionen

4,9 / 5

✍️ Team von camper.help

camper-help-team
  • Du hast eine bessere Idee oder andere Meinung?

    Werde wichtiger Teil des camper.help Teams

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

✏️ Autor des Beitrags

  • Wer ich bin

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

💬 Camping Forum

  • Aus persönlichen wichtigen Gründen kann ich leider derzeit im Forum nur sehr unregelmässig antworten. Sorry. Viele Grüsse. Euer Flo