Okay, eigentlich sind es 8 Hotspots. Und eigentlich noch viel mehr. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Grosse Hotspots einfach herausnehmen? Ich kann es nicht, denn das müsst ihr nun machen.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Schloss Nympenburg

Was für ein schönes Ziel im Nord-Westen von München. Vermutlich war schon jeder Münchner Schüler in diesem Bauwerk, da es ein echter Besuchermagnet ist. Mächtig beeindruckende Optik und alleine der Park vom Schloss Nympenburg bietet eine kilometerlange Achse bis zum Schloss Blutenburg. Der Park ist eine schöne Empfehlung königliche Luft zu schnuppern.

Das Wasser wird im Herbst aus den Kanälen und Seen abgelassen. Eisstockschiessen vor dem Schloss geht im tiefen Winter jedoch immer. Essen im Schlosscafe im Palmenhaus ist immer eine Empfehlung. Ich selbst mag das danebenliegende Museum Mensch und Natur sehr gerne und habe dieses schon öfters als das Schloss selbst besucht.

Theresienwiese und Olympiapark

Die Theresienwiese

Weltberühmt durch das Oktoberfest, aber dabei hat diese noch so viel mehr zu bieten.

Die Bavaria. Mit über 18 Meter riesig und tront noch zusätzlich auf einem 9 Meter hohen Steinsockel. Allemal sehenswert, wenn auch nur für einen kurzen touristischen Augenblick.

Das Winter-Tollwood startet immer auf der Thersienwiese in der letzen Novemberwoche für knapp 5 Wochen. Im Sommer zieht das Sommer-Tollwood auf das Olympiagelände um. Es startet in der letzen Juniwoche für knapp 4 Wochen.
So geht das seit über 20 Jahren mit dutzenden Bars, Handwerksständen und Dingen aus aller Welt die faszinieren und begeistern können. Abends geht es dort immer zu, als gäbe es etwas umsonst. Umsonst ist die einzigartige Stimmung und wer möchte kann dort in Bioqualität auch essen. Wer dort nichts isst, ist allerdings etwas verkehrt. Denn das ist bei aller Musik und Kunst absolutes kulinarisches Pflichtprogramm.

Oktoberfest / Wiesn. Das wird mal ein ganz eigener Beitrag. Das grösste Volksfest der Welt startet meist Mitte September für rund 16 Tage und geht in der Regel bis zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober oder zum Sonntag darauf.

Nebenbei findet auf der Theresienwiese auch noch das Frühlingsfest und der Riesenflohmarkt statt. Es lohnt also immer die Termine zu prüfen.