Ersatzlampen sollten immer dabei sein

Wir sind in Italien auf dem Weg nach Meran. Es ist spät und bereits vollkommen dunkel und ein Scheinwerfer ist defekt. Gut das ich immer einen Satz H7 Lampen mit im Wohnmobil dabei habe. In manchen Ländern u.a. Kroatien gibt es sogar eine Mitführpflicht von Ersatzlampen.

Ein Wechsel ist sehr einfach selbst zu bewerkstelligen und ich zeige dir den Wechsel der H7 Lampen in 12 Schritten und detaillierten Bildern. Mit einmal Übung wirst du das in unter 10 Minuten schaffen.

Adria_H7_wechseln_in_12_Schritten

Meine Empfehlung der Leuchtmittel

Beim Ducato (Scheinwerfer sind baugleich mit Peugeot / Citroen) haben wir uns für die Leuchtstarken H7 mit 130% mehr Leuchtkraft von Philips entschieden. Ich sehe lieber ein wenig mehr. Das erkauft man sich aber durch eine geringere Lebensdauer des Leuchtmittels.

Wer nicht weiss, welches Leuchtmittel mit seinem Fahrzeug kompatibel ist, der sollte vorher das Handbuch konsultieren um sicher zu gehen. Es gibt nichts schlimmeres als unterwegs festzustellen, die falschen Leuchtmittel gekauft zu haben.

Meine Empfehlung des richtig praktischen Werkzeugs

Als Werkzeug kommt seit Jahren unser bewährtes kleines Wera-Werkzeugset für die Schublade zum Einsatz. Den dicken Werkzeugkoffer vom Beitrag des Reifenwechsel kannst du getrost verstaut lassen. Du benötigst nur dieses kleine Set. Die Tools von Wero sind auch in anderen Bereichen mein ständiger Begleiter.

Denke an die Miniratsche, wenn eine der Schrauben etwas schwergängig ist.

Wera-Tool-Check-Plus-Bits-Nuss-Ratsche-Kraftform-Halter

⇒ Meine Camping-Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

Wera Bit-Sortiment für die Schublade

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

    • Das Set hat alles was man schnell mal braucht.
    • Seit Jahren im Haushalt und Wohnmobil im Dauereinsatz. Ein Superwerkzeug und ohne Einschränkung zu empfehlen.
    • 1/4″-Bit-Ratsche. Beinhaltet den typischen Kraftform Handhalter in der Miniversion.
    • Superharte Bits. Noch nicht einer abgenutzt und das Set kam schon fast geschätzte hundertmal zum Einsatz.
    • Ideal für schwer zugängliche Schrauben. Gerade im Wohnmobil sind viele Schrauben nur schwer zu erreichen und es muss oft der kleinste Schraubenzieher herhalten.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 16.04.2021 um 07:16 Uhr

Der Wechsel in 12 Schritten

Die Fotos sind bei einem Livewechsel einer defekten H7 Lampe in Italien auf einem Parkplatz entstanden. Die Zahlen in Klammern () sind die Zuordnungen zu den Zahlen im Bild.

Adria_Motorraum_Defekte_H7_wechseln

Schritt 1 bis 7 Vorbereitungen und lösen der Schrauben

  • H7 Lampe (1) und Werkzeug (2) bereit legen. Bevor du loslegst sind Licht und Zündung unbedingt auszuschalten.

  • Motorhaube entriegeln (3) öffnen und sichern (4).

  • Am besten einen Torx TX30 in die kleine Ratsche vom Wera-Bit Tool einspannen. Zwei Schrauben sind nach links drehend zu öffnen. Beim linken Scheinwerfer wären dies rechts mittig neben dem Scheinwerfer eine normale Schraube (5) und links oben eine lange Schraube (6) zu lösen.

  • Nach dem lösen der beiden Torxschrauben, kann der linke Scheinwerfer 2 cm nach rechts bzw. der rechte Scheinwerfer 2cm nach links gedrückt (7) werden.

Adria_H7_Scheinwerfer_mit_Weraratsche_entfernen
Adria_H7_Scheinwerfer_lösen_durch_drücken

Schritt 8 – Scheinwerfer herausziehen

  • Ein ziehen des Scheinwerfers zu dir ist nun möglich und du solltet den Scheinwerfer in der Hand halten. Achtet dabei auf die Länge der Kabel.

  • Öffnen der runden Gummidichtung durch leichtes abziehen (8).

Adria_H7_Scheinwerferdeckel_entfernen

Schritt 9 und 10 – Kabel lösen

  • Das Kabel des Scheinwerfers (9) kann nun durch Handkraft (10) abgezogen werden.

Adria_H7_Scheinwerferkabel
Adria_H7_Scheinwerferkabel_entfernen_durch_ziehen

Schritt 11 und 12 – Leuchtmittel mit Trick wechseln

  • Das Leuchtmittel kann mit Hilfe eines kleinen Tricks – der langen Schraube (6) entfernt werden. Dazu die Schraube gegen die Sicherungsnase (11) drücken und das Leuchtmittel entfernen. Die Nase (12) am Leuchtmittel zeigt dir wie das neue Leuchtmittel einzusetzen bzw. reinzudrücken ist. In der Regel geht das hineindrücken auch ohne die Schraube (6). Durchaus kann diese aber ein gutes Hilfsmittel sein.

    Wichtiger Tipp für eine lange Lebensdauer des neuen Leuchtmittels

    Auf Halogenleuchtmittel dürfen keine Verunreinigungen auf den Glaskolben. Erst recht keine Fingerabdrücke. Diese verkohlen durch die immense Hitze im Betrieb und können früher oder später zum platzen des Glaskolbens führen. Eigene Erfahrungswerte vorhanden.

Adria_H7_Scheinwerferleuchte_entfernen_durch_lange_Schraube_an_die_Sicherung_drücken-1
  • Den Scheinwerfer rückwärts von 11 – 3 wieder zusammenbauen.

  • Ich wünsche dir eine gute und vor allem helle Fahrt.

Die Zukunft ist LED

LED Scheinwerfer sind unglaublich leuchtstark. Hell wie ein Xenonlicht und die Reichweite enorm. Der Aufpreis ist bezahlbar, nur fehlt noch die Zulassung für Wohnmobile. Aber als Geschmacksanreger habe ich diese testweise eingebaut.

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

Bewertung Beitrag

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine 1-Klick-Bewertung von
1* bis 5***** Sternen. Vielen Dank.

Total:57|Mittel:4.4

🌟 Bewertung camper.help

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine Bewertung von 1* bis 5***** Sternen bei Google oder Facebook. Vielen Dank.

shutterstock_711833602_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 18 Rezessionen bei Google

shutterstock_334564691_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 4 Rezessionen bei Facebook

👥 Dein Team von camper.help

camper_help_Team
  • Du hast eine andere Meinung wie der Autor?

  • Dann werde Teil des Teams von camper.help und ändere diesen Beitrag.

  • Wir teilen unseren Erfolg mir dir.

✉️ Dein Newsletter

  • Jeden Montag Morgen in deiner Mailbox.

  • Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Deine Daten sind durch unsere Datenschutzerklärung geschützt.

  • Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

Dein persönlicher Kontakt

  • Wer bin ich

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und rasten im besten Hobby der Welt.

📢 Deine Fragen | Dein Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden
Von Camper – Für Camper

  • Fragen stellen oder selbst antworten.

  • Der Autor dieses Beitrags antwortet dir binnen weniger Stunden.

  • Bedienungshinweise gibt es hier.