Wir lieben Camping und unsere Grundsätze

  • Die 10 Unterschiede camper.help und andere
  • Wir kaufen und testen alle Produkte selbst
  • Fotos und Gruppenfotos aus dem Einsatz
  • Echte Empfehlungen, Ratgeber und Tests
  • Keine Sponsoren, keine Werbebanner
  • Deine Unterstützung ➡️Amazon Werbelink⬅️

Viele Möglichkeiten für die Pflege von Gummidichtungen

Der Druck auf auf camper.help

Erstaunlich wieviel Gegenwind dieser Beitrag bereits erzeugt hat. Es wurde bereits mehrere Male versucht, deutlich Einfluss auf camper.help auszuüben und unsere Empfehlung schlecht zu reden bzw. zu schreiben. Vergeblich. Fakten lassen sich nicht widerlegen. camper.help ist ohne Einfluss von aussen. Wir haben weder die üblichen Sponsoren, noch lässt sich das Ergebnis sonst wie beeinflussen. Doch zurück zum Thema.

Die Auswahl des richten Mittels für Gummidichtungen

Frei von Fehlern ist niemand. Dennoch bin ich erstaunt, warum es im Bereich des Campings eine so hohe Empfehlungsquote für ungeeignete Produkte zur Pflege von Gummidichtungen gibt. Jedenfalls benötigen die aufliegenden Acrylglasfenster im Wohnmobil und Wohnwagen eine ganz spezielle Pflege.

Von den getesteten 7 Mitteln, sind dazu nur 4 Stück in der Lage dies prinzipiell zu erfüllen

Und nur eines davon ist eine echte camper.help Empfehlung. Das warum, wieso und weshalb wird im folgenden Beitrag gezeigt.

Angebot
Dr.Keddo Protectolan Gummiprotector 100 ml
77 Bewertungen

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

Auto und Wohnmobil im Sommer und Winter

Die folgenden Informationen und Erfahrungswerte herauszufinden war ein richtig langer Weg. Was habe ich in meinem Leben schon verwendet, um spröde oder verklebte Gummidichtungen beim Auto oder Wohnmobil wieder flott zu bekommen. Gerade im heissen Sommer machen Hitze und im kalten Winter die Kälte den Gummidichtungen sehr zu schaffen. Anders ausgedrückt, verkleben die Gummidichtungen mit Karosse, GFK oder Aluminium und beginnen sich über die Zeit in ihre Bestandteile aufzulösen.

Die Vielfältigkeit und Möglichkeiten an Mitteln für Gummidichtungen ist enorm. Da ist guter Rat nicht einfach. Hier die Erfahrungswerte und Lösungen von camper.help im Test.

Video über die Lösungen

Der folgende Betrag ist deutlich detaillierter, aber wird ergänzt durch dieses Video. Dort sind folgende Themen zu sehen.

  • Vorsicht beim Acrylglas reinigen

  • Acrylglas richtig pflegen

  • Alkoholreiniger und Risse die keiner braucht

  • Die 7 möglichen Pflegemittel

  • Die 4 sinnvollen Mittel im Einsatz

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Gummidichtungen an Luken, Fenstern und Türen

Vorwort zu falsch verwendeten Mitteln

Die vorgestellten Produkte sind keine Reparaturmittel. Wer monatelang oder gar jahrelang seine Gummidichtungen falsch behandelt hat, muss damit leben. Du kannst es in Zukunft mit dem richtigen Mittel nur besser machen.

Feuchtigkeit und Schmutz beseitigen

Bevor es um die Pflegeprodukte bei den Gummidichtungen geht. Die Vorbereitungen sind immer gleich. Die Oberflächen müssen von Schmutz und Feuchtigkeit befreit werden. Bevor man diese mit einem Mittel behandelt.

Manche Hersteller übergehen das bewusst, denn das klingt in der Werbung einfach besser. Beim Produkt von Dr. Keddo würde ich im eigenen Interesse bei zwei Punkten der Herstellers anders agieren. Der Hersteller schreibt dazu.

Gummipflege_Protectolan_Verbesserung_der_Anwendung
  • Erstens – Die Oberflächen sind immer vorher zu reinigen

    Das ist zwar aufgrund von Rillen, Mulden und Ritzen der Tür- und Fenstergummis mit viel Handarbeit verbunden. Darüber schmieren ist aber keine Lösung. Der Staub und Dreck verklebt euch sonst nur noch mehr.

  • Zweitens – Ein Papierküchentuch zu verwenden ist nicht zielführend

    Das Tuch zersetzt sich beim verreiben und die Papierfasern bleiben euch am Gummi hängen. Es sollte ein Microfasertuch sein, denn das spart euch eine Menge Nerven. Je nach Verschmutzungsgrad reicht entsprechend ein Mikrofasertuch mit frischem Wasser.

    Auf keinen Fall Putz- oder Reinigungsmittel verwenden. Lösemittel oder auch manche Alkohole können Schwefelverbindungen aus dem Gummi herauslösen und lässt diesen aushärten. Es geht ja darum die Gummidichtungen auf lange Zeit geschmeidig und somit dicht zu halten.

Meine beste Wahl – Licargo Mikrofasertücher

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 1.10.2022 um 03:47 Uhr

Besonderheit Acrylglas – Risse bei Reinigern mit Alkohol, Aceton oder Benzol

Was machen die allermeisten Camper falsch? Um das zu beantworten, gibt es zuerst gibt es etwas Theorie, denn darauf basieren die nachfolgenden Entscheidungen und Aspekte.

Quelle: Wikipedia

„Ethanol (also Alkohol), Aceton und Benzol greifen PMMA (Acrylglas) jedoch an. Daher dürfen Acrylglasflächen auch nicht mit Alkohol oder Lösungsmitteln gereinigt werden, da sonst Spannungsrisskorrosion entsteht.“

Da sich gerade die feinen Gummidichtungen der Wohnmobile und Wohnwagen mit den gewählten Mitteln vollsaugen, nutzt es leider auch nicht entsprechend lange zu warten. Poröse Gummidichtung trocknen auch nach Stunden nicht durch. Schön zu sehen, wenn man auf behandelte alte poröse Gummidichtungen drückt und das Mittel wieder herausquillt.

Alkohol und Acrylglas – Der Versuch – Das Ergebnis

Im Versuch habe ich 1 bis 2 Minuten einen handelsüblichen Spiritus auf das Stück Acrylglas einwirken lassen. Ein leichtes Biegen – wie beim öffnen und schliessen eines Fensters – und sofort sind auf dem Stück Acrylglas dutzende kleine Risse. Ohne Spiritus auf der Oberfläche lässt sich das Stück Acrylglas biegen ohne das diese Risse entstehen.

Eine weitere Erfahrung aus dem eigenen Repertoire

Die Sonne bzw. das UV-Licht kann den Dichtungsgummi von Dachluken von Wohnwagen und Wohnmobilen mit dem Acrylglas verkleben. Eine solche Luke ist vorsichtig und langsam öffnen, damit die Oberfläche nicht am Fenster kleben bleibt und weiter beschädigt wird.

camper.help Tipp

Meine persönliche Feststellung. Das Problem kündigt sich über Tage und Wochen vorher durch ein „schlürfen“ beim öffnen der Luken oder Fenster an. Auch zu sehen an den stärker werdenden schwarzen Rändern rund um die Luke. Das ist die Gummidichtungen, welche langsam porös wird.

Schwarze Ränder auf Acrylglas

Wir sind sehr lange und sehr oft in den südlichen Breitengraden unterwegs. Ich bin auch nicht der fleissigste, was die Fensterwartung betrifft. Auch haben wir keinen Carport oder auch keine Garage, daher sind unsere Dachluken 365 Tage im Jahr den Umwelteinflüssen ausgesetzt. Diese schwarzen Ränder vom Acrylglas zu entfernen, ist nur mit den richtigen Mitteln empfehlenswert.

Meine wichtigste Aussage hierzu. Alkohol und lösungsmittelhaltige Anwendungen machen Acrylglas blind und matt. Es kann auch zu Haarrissen kommen, die im schlimmsten Fall auch Spannungen im Fenster auslösen können.

Eine gepflegte Gummidichtungen hinterlässt grundsätzlich keine Spuren. Es geht somit darum, die Oberflächen möglichst glatt und geschmeidig zu halten und nicht die Oberflächen mit Alkohol oder Lösemitteln zu beschädigen.

Sobald der schwarze Rand entfernt ist, macht es Sinn weiter zu machen. Wenn es wie in meinem Fall mit Wasser alleine nicht mehr geht, dann muss zudem ein geeigneter Acrylglasreiniger her.

Meine beste Wahl – Dometic Fensterreiniger und Politur

Der Hersteller Dometic – ehemals Seitz – kennt seine Fenster mit Sicherheit am besten, sodass wir bislang zu keinem anderen Mittel gegriffen haben. Sicherlich kann man auch jedes andere gute Mittel verwenden.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 19:07 Uhr

Richtig auf die Gummidichtung aufbringen

Die Produkte haben – bis auf das Talkum Puder – eines gemeinsam. D.h. sie werden flüssig oder fest mit Hilfe eines mitgelieferten Schwamms auf der Tube auf den zu behandelnden Gummi aufgebracht. Bei anderen Mitteln oder beim Hirschtalg, hilft ein trockenes und sauberes Mikrofasertücher zur Verarbeitung und zum einmassieren weiter. Auf dem Acrylglas selbst, hat keines der Mittel etwas zu suchen.

Desweiteren gilt folgendes

Überschüssiges Pflegemittel gehört verteilt und „abgewischt“

Sonst klebt nur wieder Staub und Dreck darauf. Zuletzt wiederhole ich bei Dichtungen im schlechten Zustand den Vorgang nach einer Viertelstunde noch einmal. So kann das Pflegemittel erneut in den Gummi einwirken.

Bei silikonhaltigen Mitteln heisst es definitiv „Weniger ist mehr“

Mit anderen Worten. Nicht triefen! Die Menge – siehe Bild unten – reicht locker für ein Fenster. Silikon bekommt man übrigens sehr schlecht vom GFK, Alu oder Lack. Wer mal in die Verlegenheit kommt an den Stellen zu lackieren oder einen Aufkleber anzubringen, der wird ganz schnell merken von was ich schreibe.

Auftragen_der_Mittel_mit_Microfastertuch_auf_den_DichtungsgummI_Weniger_ist_mehr

Sollte nach der Behandlung die Gummidichtung nach kurzer Zeit wieder am Acrylglas festkleben, dann wird keines der Mittel mehr helfen. Ein Austausch der Gummidichtung ist dann ratsam. Zum vermeiden von Wasser- oder weiteren Folgeschäden.

Die Produkte für Camper mit Acrylglas

Bei der Sortierung der Produkte fange ich mit meinem persönlichem Lieblingsprodukt an. Da jeder ein individuelles Einsatzgebiet dafür hat, wird euch die Sternebewertung sicherlich auch gut weiterhelfen. In jeden Fall sind die Herstellerhinweise immer zu beachten.

Gummidichtung_Pflege_Talkum_Nigrin_Hybrid_Siliconspray_Dr_Keddo_Protectolan_Gummiprotector_Filmer_Hirschtalg_Microfasertuch

Dr. Keddo Protectolan Gummiprotector

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Auszug der Inhaltsstoffe

    Polydimethysiloxan ist auf Siliciumbasis und einfaches Silikonöl. Ohne weitere bekannte Problemsubstanzen und somit für Gummidichtung in Verbindung mit Acrylglas geeignet. Es ist farblos, durchsichtig und gilt soweit als ungiftig.

    Auf Anfrage von camper.help hat der Hersteller eine Kompatibilität mit Acrylglas mit folgenden Hintergrundswissen schriftlich bescheinigt.

    Die Anfrage von camper.help
    Kann ich die Gummidichtungen meines Wohnmobils mit ihrem Produkt zur Gummipflege verwenden? Es liegt bei Wohnwagen und Wohnmobilen auf den Gummidichtungen ein Acrylglas an den Rändern auf.

    Die Antwort Dr. Dipl.-Biologe Vertriebsleitung / technische Betreuung
    Der direkte Kontakt zwischen unserem Produkt und dem Acrylglas ist zu vermeiden. Bei Verarbeitung des Produktes sollte darauf geachtet werden, dass Protectolan sehr sparsam direkt auf die Gummierung auf getragen und mehrmals eingerieben wird, bis auf dem verwendeten Tuch keine Einfärbung mehr stattfindet. Sobald dies der Fall ist, ist das Produkt so tief in die Gummierung vorgedrungen, dass ein direkter und satter Kontakt mit Acrylglas nicht stattfinden kann. Im Zuge dieser Anwendung gab es bisher keine Probleme.

  • Preis

    Leicht gehoben, aber aufgrund der geringen notwendigen Menge absolut angemessen.

  • Erfahrung

    Mein persönlicher Favorit. Einerseits deckt es meine persönlichen Belange am besten ab. Anderseits ist es besonders ergiebig. Auf einem Microfasertuch sehr zielgerichtet anwendbar. Für ein ganzes Wohnmobil bzw. dessen Fenster und Türen benötigt ich ungefähr eine viertel Flasche.

Handhabung
Qualität
Stabilität | Nachhaltigkeit
Preis- | Leistungsverhältnis
Durchschnitt:
Angebot
Dr.Keddo Protectolan Gummiprotector 100 ml
77 Bewertungen

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

Nigrin Hybrid Silikon-Gleitspray

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Auszug der Inhaltsstoffe

    Der Hersteller lässt selbst im Sicherheitsdatenblatt 1908/2006/EG die Inhaltsstoffe weg. Dort sind nur die Treibmittel aufgelistet.

    Auf Anfrage von camper.help hat der Hersteller eine Kompatibilität mit Acrylglas mit folgenden Hintergrundswissen schriftlich bescheinigt.

    Die Anfrage von camper.help
    Kann ich das Produkt NIGRIN 72241 HyBrid Silikon-Gleitspray 500 ml auch für meine Dichtungsgummis gefahrlos verwenden, wenn auf diesen Acrylglasfenster aufliegen?

    Die Antwort des Category Manager Autopflege
    Prinzipiell ist die Verwendung auch in dem u.g. Fall möglich. Allerdings würden wir empfehlen das Spray auf ein Tuch aufzutragen und damit die Gummidichtungen abzureiben, nicht direkt aufsprühen.

  • Preis

    Einwandfrei. Die Anwendung mit einem Microfasertuch steht bei mir ganz oben. Der Sprühnebel ist meines erachtens für den Einsatz viel zu stark. Dieser ist ausgelegt, um Werkzeuge und Metallteile durch starken Druck zu schmieren. Der von Nigrin vorgeschlagene Weg ist der Richtige, aber das macht die Sprühdose für diesen Einsatzzweck obsolet.

  • Erfahrung

    Ich liebe die kleine Version. Die passt auch perfekt in den Werkzeugkasten und ist vielseitig unterwegs einsetzbar.

Handhabung
Qualität
Stabilität | Nachhaltigkeit
Preis- | Leistungsverhältnis
Durchschnitt:

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

Filmer Hirschtalgstift

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Auszug der Inhaltsstoffe

    Hirschtalg ist ein Naturprodukt. Ohne eine Mischung mit Problemsubstanzen und somit folglich geeignet für Gummidichtung in Verbindung mit Acrylglas. Es ist milchig und von der Konsistenz dickcremig a la Labello. Es gilt soweit als ungiftig.

  • Preis

    Relativ günstig, aber längst nicht so ergiebig wie man denkt.

  • Erfahrung

    Nicht ganz so einfach in der Anwendung und etwas schmieriger. Ist überdies bei unter ca. 15 Grad nicht mehr gut zu verarbeiten. Überschüssiges Material gut abwischen.

Handhabung
Qualität
Stabilität | Nachhaltigkeit
Preis- | Leistungsverhältnis
Durchschnitt:
Angebot
Filmer 60468 Hirschtalgstift, Anzahl 1
164 Bewertungen

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

Talkum Puder

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Auszug der Inhaltsstoffe

    Dometic hat sich wohl in einem Leserbrief geäusserst. Talkum sei für den Hersteller das beste Mittel. Die ärztliche Fachwelt ist sich nicht ganz einig, ob Talkum krebserregend sein kann oder nicht. Von daher bleibt ein Nachgeschmack. Auch redet sich Dometic etwas leicht, denn diese können Talkum mit industriellen Möglichkeiten aufbringen.

  • Preis

    Sehr ergiebig und unterm Strich ein echt günstigstes Produkt.

  • Erfahrung

    Das weisse Puder ist eher schwierig zu verarbeiten. Mein noch bester Tipp. Das Pulver in eine Socke einfüllen und damit alle Gummidichtungen bearbeiten. In der Autoindustrie bzw. deren Zulieferern sind teilweise Staubschutzmasken F1 im Einsatz, wenn es um die Verarbeitung von Talkum geht.

Handhabung
Qualität
Stabilität | Nachhaltigkeit
Preis- | Leistungsverhältnis
Durchschnitt:

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

Die Produkte für Camper mit Fensterglas

Wie vorher in dem Wikipedia Link erläutert wurde.

“Ethanol (also Alkohol), Aceton und Benzol greifen PMMA (Acrylglas) jedoch an. Daher dürfen Acrylglasflächen auch nicht mit Alkohol oder Lösungsmitteln gereinigt werden, da sonst Spannungsrisskorrosion entsteht.”

Die folgenden Produkte sind nur für Camper mit normalem Fensterglas. Ich selbst würde diese jedoch auf eine Gummidichtung nicht aufbringen, auch wenn die kleinen Fertighelfer mit dem Schwamm schon verdammt praktisch sind. Die Wirksamkeit ist meiner Erfahrung nach recht kurzlebig, denn Alkohole haben auf Gummidichtungen eher Nachteile als Vorteile.

Gummidichtung_Pflege_WD40_Nigrin_Gummipflegestift_Glycertin_Stift_Microfasertuch

Nigrin Gummi-Pflegestift

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Auszug der Inhaltsstoffe

    Ethanol. Also gewöhnlicher Alkohol. Nicht mit Acrylglas kompatibel.

  • Achtung

    Sehr praktisch mit dem aufgesetztem Schwamm. In der Anwendung gut zu dosieren und zu verteilen. Hat an oder auf Acrylglas ganz sicher nichts verloren.

  • Einsatz

    Nicht für den Einsatz auf Acrylglas geeignet. Starke Abwertung bei Stabilität, denn auch Gummi findet Ethanol auf Dauer nicht gut.

Handhabung
Qualität
Stabilität | Nachhaltigkeit
Preis- | Leistungsverhältnis
Durchschnitt:

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

Sesam Glycerin- und Gummipflegestift

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Auszug der Inhaltsstoffe

    Propan-2-ol – auch als Isopropylalkohol bekannt. Nicht mit Acrylglas kompatibel.

  • Achtung

    Sehr praktisch mit dem kleinen Schwamm in der Anwendung. Hat aber ebenso wie der Nigrin Stift an oder auf Acrylglas nichts verloren.

  • Einsatz

    Nicht für den Einsatz auf Acrylglas geeignet. Starke Abwertung bei Stabilität, denn auch Gummi findet Ethanol auf Dauer nicht gut.

Handhabung
Qualität
Stabilität | Nachhaltigkeit
Preis- | Leistungsverhältnis
Durchschnitt:

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 18:26 Uhr

WD-40

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

  • Auszug der Inhaltsstoffe

    Der Hersteller erwähnt fairerweise (und fast als einer der wenigen Hersteller) die enthaltenen Wirkstoffe auf der Rückseite der Dosen. Die erwähnten Stoffe und Alkohole würden die Materialen schädigen.

  • Achtung

    Die Vielzahl an Mischungen an Wirkstoffen erübrigen einen Einsatz. Würde ich selbst auf Gummidichtungen mit Echtglaskontakt nicht verwenden.

  • Einsatz

    Ist in anderen Bereichen eines der beliebtesten Mittel. Diese sind aber nicht Gegenstand dieses Beitrags. Daher taucht es nur auf, um definitiv davon abzuraten. Grund sind die vielen Empfehlungen auf Facebook :-(

No Set Found with this ID
Angebot
WD-40 Multifunktionsprodukt Smart Straw 500ml
4.172 Bewertungen

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 30.09.2022 um 22:56 Uhr

Fazit

Für mich gibt es selten so eine klare Wahl. Der Dr. Keddo Protectolan ist seit mindestens 2010 erhältlich und ich habe diesen seit mindestens 7 Jahren am Auto und Wohnmobil im Einsatz.

Der Beitrag hat viel Spass und Arbeit gemacht. Mehr als ich dachte, als ich den Beitrag begonnen habe. Auch wird dieser in Zukunft noch viele Updates erfahren.

Einen klaren Durchblick wünsche ich euch ;-)

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Beiträge

⭐ Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

shutterstock_711833602_small

basierend auf 150+ Google-Rezensionen

4,8 / 5

✍️ Team von camper.help

camper-help-team
  • Du hast eine bessere Idee oder andere Meinung?

    Werde wichtiger Teil des camper.help Teams

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

✏️ Autor des Beitrags

  • Wer ich bin

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

💬 Camping Forum

  • Das Motto von camper.help ist

    Hilfe finden – Hilfe anwenden. Von Camper – für Camper.