Incutex GPS Tracker – Vor- und Nachteile

  • Live-Time Tarife im Portal von my-gps.org ab 139 Euro. Keine Abokosten über die Jahre hinweg.

  • Portal deutlich umfangreicher.

  • Komplexere Beschaffung der Einzelkomponenten GPS-Tracker, SIM-Karte und Portalzugang.

  • Komplexere technische Einrichtung und Anbindung an das Portal. Nicht zu vernachlässigen. Die meisten Pre-Paid Karten haben noch einen versteckten Aufladezwang von meistens 15 Euro pro Jahr. Auf 5 Jahre gesehen sind das auch 75 Euro mehr.

PAJ-Finder – Vor- und Nachteile

  • GPS-Tracker, SIM-Karte für über 100 Länder und GPS Portal in einem Komplettpaket verfügbar.

  • Deutlich einfachere Konfiguration durch mobile App

  • Die Abokosten summieren sich. Auf 5 Jahre gesehen kommen da aktuell knapp 250 Euro nur an Abokosten zusammen.

  • Funktionsumfang ist geringer und statischer.

Mein Ratschlag

Wer mit dieser Tracker- und Portalkonfiguration per SMS nichts anfangen kann und keine Lust auf Technik und Konfiguration hat, der greift unbedingt zur Lösung von PAJ-GPS. Trotz des teureren Preises. Es hat keinen Sinn sich an der Konfiguration zu frustrieren.

Technisch versierte Camper, werden aber auch das meistern und die Vorteile der individuellen Lösung und die Vorteile mit dem GPS-Tracker von Incutex, der selbst gewählten Pre-Paidkarte und dem genialen und umfangreichen Portal von my-gps-org schnell zu schätzen wissen.

Motivation für einen GPS Tracker

Wo man überall einen GPS Tracker einsetzen kann. Einfach Überall. Im Auto, Motorrad, Campervan, Wohnmobil, Wohnwagen, Rucksack, Fahrrad und der kleinste Tracker passt sogar in die Hosentasche oder an das Handgelenk eines Kleinkinds. Für uns ergeben sich aktuell 2 Anwendungsgebiete.

Alarmanlage

Durch den Alarm (per SMS) bei Vibrationen ist dieser auch als Alarmanlage einzusetzen. Auch können „Zäune“ gesetzt werden. Sobald sich der GPS-Tracker aus diesen zu definierenden Radius entfernt, kann man sich per SMS benachrichtigen lassen.

Reisekarte

Die autonome Langzeitaufzeichnung und anschließende Visualisierung von GPS Daten sind weitere Möglichkeiten. Mein Ziel ist es nach jeder Reise oder Urlaub in wenigen Minuten die Darstellung im folgenden Bild zu visualisieren. Ich verwende es sehr gerne als Startbild eines Fotoalbums. Diese Landkarten geben dem Betrachter ein runderes Bild von der gefahrenen Reiseroute. Diese detaillierten Landkarten vor jedem Urlaubsstreckenabschnitt sind schon ein echter Hingucker.

Die Liveortung und die Aufzeichnung von Wegstrecken via Smartphone ist kein grösseres Thema. Eine lückenlose Aufzeichnung in kurzen Intervallen ist aber eine Herausforderung für die Akkukapazitäten des Handys und meist nur zeitlich begrenzt möglich. Bei einer mehrtägigen oder gar mehrwöchigen Reise kommt es dann auch gerne mal vor das eine Aufzeichnung abbricht.

Auch wollten wir einen Tracker, welchen man als ergänzendes Sicherheitssystem verwenden kann und versteckt im Fahrzeug verbleibt.

Des Weiteren waren uns folgende Themen wichtig

  • Liveortung mit der Möglichkeit zur Freigabe des Standorts übers ein Internetportal an Familie oder Freunde.
  • Historie der Fahrdaten. Ort, Geschwindigkeit, Uhrzeit und mehr.
  • Ermittlung des Standorts z.B. Wo ist mein Fahrzeug?
  • Meldung bei Vibration bzw. Bewegung des Fahrzeugs.
  • Geringe laufende Kosten im Inland und europäischen Ausland.

SIM-Karten

Hier der Überblick der von uns verwendeten SIM-Karten. Ein Vertrag lohnt sich meist nicht. Also ist eine PrePaid-Karte die einzige Möglichkeit kurzfristig Volumen zu- oder abzubuchen.

Hier unsere Erfahrungen mit den deutschen Anbietern. Stand September 2018.

⇒ Meine Camping-Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

Tarif
Prepaid

Preis insgesamt
0 Euro mit 10 MB pro Monat kostenlos

Fazit
Diese kostenlosen 10 MB pro Monat machen diesen Anbieter einzigartig, da in der Regel nur noch Gebühren von derzeit 9 Cent pro SMS anfallen.
Ausnahme Ausland: Dort fallen einige wenige Cent für den Datentarif an. Für eine 5 tägige Reise Deutschland (München) -> Österreich (Tauern) – Italien (Venezien) sind ca. 10 Cent bei einem Wegpunkt pro Minute an Gebühren angefallen.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 16.04.2021 um 05:56 Uhr

Tarif
Prepaid wie ich es will

Preis insgesamt
2€ für 100 MB

Fazit
Die Paket können gebucht oder wieder flexibel nach dem Urlaub abgewählt werden. Da beide unsere GPS Tracker TK105 und TK106 gleichzeitig auf dem Weg nach Südfrankreich erstmals plötzlich Aussetzer mit den SIM Karten von blau.de hatten (siehe gerade Linien im ersten Bild der Seite) ist dies eine mögliche Alternative. Vermutlich war es nur ein blöder Zufall, aber es ist unsere Aufgabe von unseren Erfahrungen zu berichten.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 16.04.2021 um 05:56 Uhr

Produktliste

Keine leichte Entscheidung. Es gibt die Mini-Version von Incutex TK105 der in der Praxis ca. 2 Tage Akku hat. Oder den grossen Langzeittracker Incutex TK106 der fast 4-6 Monate auch in unserem Auto autark funktioniert. Der Incutex TK5000XL steht ungefähr 20 Tage ohne Steckdose durch. Sobald ein Tracker mehr Ruhezeiten bekommt verlängern sich die Werte. Daher sind das unsere Durchschnittspraxiswerte und weichen von den Datenblättern der Hersteller entsprechend ab.

⇒ Meine Camping-Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

Die kleinste Version bei Incutex. Klein aber sehr guter Empfang von GPS Signalen. Ich nehme den immer gerne auf Wanderungen, Städte- oder Fahrradtouren mit. Ist schön anzusehen, welche Teile der Stadt man zu Fuss gesehen hat.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 16.04.2021 um 05:56 Uhr

Ist durch eine Magnetbefestigung ideal für die Karosserie geeignet. Die Konzepte, Bedienung, Konfiguration und Teile der Hülle sind zwischen dem Incutex TK106 und dem PAJ-Power-Finder identisch oder teilweise sehr ähnlich. Diese stammen mit Sicherheit vom gleichen China Hersteller.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 16.04.2021 um 06:25 Uhr

Diesen Tracker haben wir nicht. Wir haben ihn dennoch mit in die Liste genommen, da die Standbyzeit bei 600 Stunden liegt und dennoch der Tracker äusserst kompakt ist.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 16.04.2021 um 06:25 Uhr

My gps Trackingportal

Das Portal ist eine Ergänzung für den GPS Tracker und wird im nächsten Absatz beschrieben.

Erweiterung – Das optionale Portal

Der GPS Tracker zeigt natürlich auch seine Position ohne Portal an und sendet auch Warnung im Falle einer Erschütterung.

Die GPS Daten lassen sich am besten in einem Internetportal sammeln. Die Entscheidung ist bereits 2016 auf das deutsche Portal my-gps.org gefallen. Der Betreiber versteht es sehr gut ein tolles Gesamtprodukt anzubieten. Wer sich für eine Aufzeichnung seiner Daten entscheidet, sollte sich überlegen einen Tarif zu wählen, welche für ihn der Richtige ist.

Für uns kamen nach sehr kurzer Zeit nur die Lifetime Tarife in Frage, da die monatlichen Kosten auf Dauer etwas zu teuer werden. Ein Monat Speicherdauer der Daten ist für den Normalfall ausreichend. Falls es Bedarf gibt, kann man zu einem späteren Zeitpunkt auch auf einen anderen Langzeitspeichertarif zurückgreifen.

Konfiguration und Abfrage

Tracker Konfiguration

Die SIM-Karten kommen meist mit aktivierter Mailbox und einer SIM PIN. Beides muss ausgeschaltet werden. Ihr benötigt dazu ein älteres Handy mit Full-Size SIM-Kartenslot um die SIM Karte zu konfigurieren oder ihr brecht die Karte so auseinander das diese in euer aktuelles passt. Macht das vorsichtig, dann bekommt ihr die Nano oder Microkarte auch zur Full-Size Karte wieder zusammen gesteckt. Dann die Karte in den GPS Tracker einstecken und anschalten.

Dann geht die einmalige SMS Konfiguration des Trackers per Smartphone los, indem ihr an die Rufnummer des Trackers entsprechende SMSen verschickt und auf Rückmeldung wartet.

lag1
Umstellen auf Englisch.

begin123456
Neuinitialisierung+das initiale Passwort 123456.

admin123456
Welche Rufnummer darf mit eurem Tracker kommunizieren bzw. wohin werden die SMSn gesendet. Gebt eure Rufnummer international an, sonst erreicht euch der Tracker im Ausland nicht.
Also zum Beispiel 004917012345678

time zone123456 1
Umstellen auf Winterzeit = 1 oder Sommerzeit = 2.

gprs123456
GPRS anschalten

sleep123456 shock
Konfiguiert den Tracker, dass dieser aufwacht sobald dieser bewegt wird.

param1
Damit lässt sich nachsehen, ob ihr alle Daten im speziellen die Portaldaten richtig eingegeben habt.

password123456 234567
Ändert das Passwort von 123456 auf 234567.

Fertig. Nun lässt sich der Tracker mit SMS Befehlen im übernächsten Absatz abfragen. Oder ihr habt vor euch einen Portal zur Langzeitaufzeichnung und weiteren Möglichkeiten zu holen.

Portal Konfiguration (optional)

Dann geht die einmalige SMS Konfiguration des Trackers per Smartphone los, um diesen am Portal anzumelden. Denkt daran. Der Betreiber benötigt die IMEI Nummer eures Trackers damit dieses berechtig wird. Das steht aber alles in der Willkommens-Email genauestens schrieben.

apnuser123456 t-mobile
APN Benutzername für Congstar oder Telekom SIM Karte (Blau.de = blau).

apnpasswd123456 tm
Password für den APN für Congstar oder Telekom SIM Karte (Blau.de = blau).

apn123456 internet.t-mobile
Der APN Name für Congstar oder Telekom SIM Karte (Blau.de = internet.eplus.de).

stop,60
Hört im Ruhemodus nach 60 Sekunden auf zu senden

run,60
Schickt im Intervall von 60 Sekunden an das Portal die GPS Daten.

adminip123456 xx.xxx.xx.xxx yyyy
Schickt an das Portal von my-gps.org seine Daten. Dies wird jedoch vom Anbieter bereit gestellt. xx = IP Adresse yyyy ist der angesprochen IP-Port.

t001m001n123456
T steht für time. Konfiguiert den Tracker, dass dieser in diesem Beispiel alle 1 Minute 1 Mal dem Portal Daten sendet.

Fertig. Nun ist der Tracker mit dem Portal verbunden. Im Regelfall bekommt ihr vom Portalbetreiber eine E-Mail das sich das Gerät erfolgreich verbunden habt.

SMS Abfragen an den GPS Tracker

Nun gibt es ein paar Standardabfragen die nützlich sind.

where
Wo ist der Tracker? Der Googlemaps Link kann in der Regel direkt am Smartphone geöffnet werden.

shock234567
Versetzt den Tracker in den Modus „Scharfschalten“. Sobald sich das Fahrzeug bewegt und der Tracker dadurch vibiert setzt dieser eine Alarm SMS mit dem Standort, Uhrzeit, Sendemastennummer, Geschwindigkeit und Batteriestand ab. Das wiederholt sich dann alle paar Minuten. Wer das Portal hat bekommt natürlich eine entsprechende Aufzeichnung.

noshock234567
Versetzt den Tracker wieder in den Ruhemodus

status
Gibt Auskunft über Batteriezustand 1-6, GPRS an/aus, GSM, GPS an/aus per SMS aus.

Fazit Portal und Tracker

Ein GPS Tracker. Geniale Sache. In Verbindung mit dem Portal – ein Traum. Oder hätte jemand nicht gerne das als Urlaubserinnerung? Natürlich kann man auch Teilabschnitte erzeugen die einen wesentlich besseren Detailgrad haben und diese passend in sein Urlaubsalblum einsortieren, um die nächste Wegstrecke oder den Ausflug auf der Karte detailliert anzusehen und Freunden oder der Familie zu zeigen.

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

Bewertung Beitrag

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine 1-Klick-Bewertung von
1* bis 5***** Sternen. Vielen Dank.

Total:8|Mittel:3.9

🌟 Bewertung camper.help

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine Bewertung von 1* bis 5***** Sternen bei Google oder Facebook. Vielen Dank.

shutterstock_711833602_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 18 Rezessionen bei Google

shutterstock_334564691_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 4 Rezessionen bei Facebook

👥 Dein Team von camper.help

camper_help_Team
  • Du hast eine andere Meinung wie der Autor?

  • Dann werde Teil des Teams von camper.help und ändere diesen Beitrag.

  • Wir teilen unseren Erfolg mir dir.

✉️ Dein Newsletter

  • Jeden Montag Morgen in deiner Mailbox.

  • Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Deine Daten sind durch unsere Datenschutzerklärung geschützt.

  • Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

Dein persönlicher Kontakt

  • Wer bin ich

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und rasten im besten Hobby der Welt.

📢 Deine Fragen | Dein Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden
Von Camper – Für Camper

  • Fragen stellen oder selbst antworten.

  • Der Autor dieses Beitrags antwortet dir binnen weniger Stunden.

  • Bedienungshinweise gibt es hier.