Startseite>Zubehör | Themen>Reinigung | Sanitär | Nachhaltigkeit>GFK, ALU, Silikon vom Wohnwagen und Wohnmobil reinigen (Bio)
Published On: 30. Jun 21
Von

camper.help für unabhängige Tests, Berichte und Tipps

Du ermöglichst es uns unabhängig, ohne Sponsoren und ohne Bannerwerbung, über alles rund ums Camping zu berichten. Vielen Dank.

Wir kaufen und testen alles selbst

Damit ziehen wir echte Praxiserfahrung sämtlicher Papiertheorie vor und vertrauen weiterhin ausschliesslich auf deine Unterstützung. Zum bestmöglichen Originalpreis mit deinem Kauf der Campingprodukte über camper.help. Sowie deiner Unterstützung über unseren ▶️ Amazon Werbelink

Der neue Reiniger für die Aussenhaut unseres Wohnmobils für mehr Nachhaltigkeit

Seit mehreren Jahren haben wir nun den Wohnmobil- und Caravanreiniger von bio-chem erfolgreich im Einsatz. Wir ersetzten damals zwei unserer bisherigen Produktempfehlungen. Den Hotrega Caravan- und Wohnmobil-Reiniger und den Sgrassatore universale. Uns waren damals die Problematiken für Material und Umwelt noch nicht klar. Klar und etwas Verdrängungen der Probleme war auch enthalten.

Der erstgenannte passte längst nicht mehr in unser Bewusstsein zum Thema Nachhaltigkeit. Wenn jedes von den 1.200.000 Wohnmobilen und Wohnwagen in Deutschland mit Chemie gereinigt wird, dann wird es eng für unsere Umwelt. Beim zweiten steht vor allem der enthaltene Alkohol auf unserer roten Liste. Man kann sich damit seine Acrylglasfenster dauerhaft ruinieren.

Nachzulesen und im Video zu sehen in diesem Beitrag.

bio-chem Produkte mit sehr guten Eigenschaften der Nachhaltigkeit

Die Firma bio-chem hat mehr als 30 Jahre Produkterfahrung und verzichtet für mehr Nachhaltigkeit auf eine Reihe von Zusätzen. Viele der Putz- und Reinigungsmittel haben es daher in unser Wohnmobil geschafft. Denn es gibt eine Reihe von sehr positiven Eigenschaften.

  • Ohne Farbstoffe, ohne Chlor, ohne Phosphate, ohne Mikroplastik, ohne Duftstoffe, ohne Lösemittel

    Diese wären schliesslich schwer in der Natur abbaubar.

  • Kommt ohne Tierversuche aus

    Das nicht immer selbstverständlich.

  • Schmückt sich mit dem Vegan-Zeichen

    Nie verkehrt.

  • Der chemische Teil an Rohstoffen wurde auf ein Minimum reduziert

    Das genügt – fürs erste – unseren Ansprüchen.

  • Ist aus überwiegend natürlichen Tensiden

    Nicht aus Mineralöl gewonnen und dadurch deutlich besser biologisch abbaubar.

  • Die Menge machts – Konzentrierte Reiniger

    Der Reiniger ist sehr konzentriert und kann aus unserer Erfahrung 1:10 – 1:20 mit Wasser verdünnt werden. Die Angabe des Herstellers mit 1:40 teilen wir hier nicht. Das reichte bei uns nicht aus. (Trifft nicht auf den Bad-Reiniger zu. Der ist bereits gebrauchsfertig gemischt.)

Anwendung des nachhaltigeren Caravan- und Wohnmobil-Reiniger

Der Hersteller selbst wirbt mit einer Verträglichkeit auf einer Vielzahl von Oberflächen. Bei einer Verdünnung von 1 : 30 lässt sich das Produkt auch auf Aluminium und Zinkoberflächen anwenden und ist somit nun für alle Camper mit Wohnwagen und Wohnmobil geeignet. Auch die Anwendung auf Lack z.B. bei Campervans oder auf dem Führerhaus bei Teilintegrierten ist möglich.

Die Silikonfugen reinigen

Die Königsdisziplin für die getesteten Reiniger und auch in diesem Fall sind es die weißen Silikonfugen. Diese hatte ich die letzten Jahr nie gereinigt und sind nun mit dem Reiniger und einem Mikrofasertuch wieder deutlich weißer geworden.

Da wo der Hersteller des Wohnmobils keine glatten Fugen gezogen hat, kann auch der Reiniger nicht zaubern. Siehe auch Bild. Mit dem Resultat war ich aber dennoch sehr zufrieden. Hier eine Makroaufnahme. Im Bild den Schieberegler nach links (vorher) oder nach rechts (nachher) schieben. So lässt sich der Unterschied deutlich feststellen.

Bio-chem_Caravan_Und_Wohnmobil_Reiniger_Silikonfuge_vorherBio-chem_Caravan_Und_Wohnmobil_Reiniger_Silikonfuge_nachher

GFK Außenhaut und Alu-Fahrradträger

Wir haben das Produkt auf unserer GFK Außenhaut und auf dem Alu Fahrradträger angewendet. Auf der GFK Oberfläche ist der Reiniger eine klasse Lösung und eine sehr gute Empfehlung. Da die Reiniger von bio-chem ohne Lösungsmittel sind, habe ich auch keine Bedenken mehr wegen der Zier-Aufkleber.

Ich habe das Mittel rund 1:20 verdünnt angewendet. Der Hersteller gibt an das Konzentrat sei sogar bis 1:40 zu mischen. Das war mir für den Grad der vorliegenden Verschmutzung zu dünn.

camper.help Tipp für hartnäckige Verschmutzungen

Achtet darauf – falls ihr es konzentrierter oder gar pur anwenden müsst – das ihr es sobald als möglich mit viel Wasser wieder herunter wascht. Das ist aber eine persönlich Meinung ohne negative Erfahrung, sondern einfach ein gut gemeinter Ratschlag.

➡️ Mein Ratgeber | Test | Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

Bio-Chem Caravan- und Wohnmobil-Reiniger und Putzsachen

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

In welchen Bereichen war ich sehr zufrieden
  • Insekten entfernen

    Die Insekten von der letzten Saison. Hier deutlich konzentrierter anwenden und einen Insektenschwamm verwenden.

  • Die schwarzen Regenstreifen

    gingen sehr gut weg.

  • Streusalz

    Das Salz vom Winterdienst.

  • Den Grünbelag auf dem Dach

    Wer das allerdings Jahre vor sich hingammeln lässt, der bringt das auch nicht mehr vollständig weg.

  • Schmutz vom Strassenverkehr

    Auch den Schmierfilm vom Strassenverkehr.

  • Laut Anleitung entfernt der Reiniger auch Teer

    Das konnten wir mangels solcher Verschmutzung nicht selbst testen.

  • Zum waschen und trocknen

    Verwende ich seit Jahren die mega guten Alclear Mikrofasertücher.

  • Der Insektenschwamm ist fürs Gröbere

    Aber nicht auf Kunststoff mit Druck scheuern, sondern wischen.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 16.10.2021 um 01:26 Uhr

Mein Fazit zum Caravan und Wohnmobilreiniger

Seit mehreren Jahren im Einsatz und vielfach getestet. Für uns eine sehr gute Lösung. Für knapp 18 Euro inklusive Versand ist dieser auch bezahlbar. Denn für eine komplette Wäsche, komme ich je nach Verschmutzungsgrad mit rund 1/3 einer Flasche aus.

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

🌟 Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

4.9 ⭐⭐⭐⭐⭐ basierend auf 63 Google-Rezensionen

shutterstock_711833602_small

👥 Team von camper.help

Unsere camper.help Grundsätze – Wir machen es deutlich anders!

  • Ausschliesslich echte Produkte

    Sowie echte Empfehlungen und reale Testberichte.

  • Nur deine Unterstützung

    Keine bezahlte Werbung, ebenfalls kein Sponsoring.

  • Uneingeschränkte Unabhängigkeit

    Keine Beeinflussung von aussen, sowie keine Bezahlung von Tests.

camper_help_Team

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

  • Wer ich bin

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und dennoch rasten im besten Hobby der Welt.

❓Camping Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden. Von Camper – Für Camper.

  • Deine Fragen zum Camping Thema stellen

    Du kannst obendrein auch jederzeit selbst einem anderen Camper antworten. Auf jeden Fall antwortet der Autor dieses Beitrags immer.

  • Eine Bedienungshilfe

    Gibt es hier.