Die Freizeitparks sind für unsere Kids mittlerweile ein echt klasse Event geworden. 4 Stück kennen wir persönlich und diese eignen sich teilweise nicht nur für die kleinen Kinder. Auch wir Erwachsene haben deutlich gefallen daran gefunden.
Die ein oder andere Übernachtungsmöglichkeit ist dabei fast schon selbst ein kleiner Themenpark und macht sicherlich fast jeder Zielgruppe Spaß darin einzutauchen. Jeder der Freizeitparks hat seine kleinen und großen Stärken, aber auch Schwächen die wir gerne näher beleuchten werden.

Wir bewerten weder Campingplätze, Stellplätze noch Freizeitparks mit Noten und wir wollen auch keine ADAC Reiseredaktion ersetzen. Wir können aber unsere Sammlung und unsere Erfahrungen damit weiter geben. Diese Plätze haben uns viel Freude bereitet und empfehlen diese gerne weiter.

Der Betrag hat den Stand Oktober 2018. Wir werden diese Seite zwar regelmäßig ergänzen, aber vorhandene Einträge können wir nicht weiter überprüfen. Holt euch in diesem Fall bitte die Bewertungen aus einen der einschlägigen Camping Apps.

Europapark Eingang

Unsere Tipps

  • Ein Besuch von Montag bis Donnerstag ist immer besser wie Feiertags, Freitags oder am Wochenende. Am Wochenende sind Warteschlangen von über 60 Minuten pro Attraktion keine Seltenheit.
  • An der Höhe des Eintritt orientieren sich auch die gehobenen Preise beim Essen und Trinken. Etwas selbst mitnehmen kann da eine gute Idee sein.
  • Fahrgeschäfte sind meistens für 2 oder 4 Personen ausgelegt. Für Familien die zum Beispiel einen Papa-Ausflug machen, ist bei vielen Fahrgeschäften immer ein Erwachsener pro Kind notwendig. Bei 2 Kindern also 2 Erwachsene, sonst kann das Vergnügen sehr schnell schmaler werden.
  • Eine Viertel- oder Halbestunde vor Parköffnung am Eingang mit der Eintrittskarte zu sein, verschafft euch etwas Luft. Nach Öffnung des Parks im hintersten Teil des Parks anfangen.
  • Wer erst am Morgen von außerhalb kommt, muss mit dichtem Gedränge auf dem Weg zum Parkplatz rechnen. Am Vorabend anreisen ist definitiv entspannter.
  • Bei sengender Hitze oder klirrender Kälte sind Freizeitparks nichts, um mit kleinen Kindern den ganzen Tag durchzuhalten.

Europapark

Europapark Eingang
Stellplatz Europapark Western
Europapark Wodan

Land und Region
Deutschland – Rust – Europapark

Webseite
www.europapark.de

Campingplatz
Der Campingplatz hat eher den Charakter eines gepflasterten Stellplatzes an einer Western Stadt und liegt nur 5-6 Minuten vom Haupteingang entfernt. Über 200 Stellplätze für Wohnwagen und Reisemobile sind vorhanden. Passend zur Western Stadt ist auch das Sanitär vom feinsten und sehr sauber im Western Style eingerichtet. Ein paar Restaurants und Saloons hinterlassen einen guten Eindruck und lecker war der Mexikaner allemal. Theoretisch nachts ruhig – je nach Nachbarn.
Ein Automat für Eintrittskarten ist vor Ort. Selbst ein Badesee verspricht im Sommer zusätzliches Vergnügen. Auch ein überdachter Kinderspielplatz passt gut ins kinderfreundliche Konzept des Parks.

Etwas unverschämt waren die Preise im Oktober 2017. Diese gelten oder galten nicht für 24 Stunden, sondern wurden in einer Übernachtungsgebühr und Tagesgebühr am Automaten fällig. Das waren für 44 Stunden bei uns über 80 Euro und ist eindeutig überzogen. Der Park will schließlich auch noch 44 Euro für einen Erwachsenen und 37 Euro für ein Kind. Es lohnt sich ggf. auszuweichen auf einen der vielen Alternativen rund um den Europapark.

Der Freizeitpark
Sicherlich der Beste unter den Freizeitparks mit den größten Attraktionen. Ist für Besucher eines jeden Alters, wenn auch gefühlt der Schwerpunkt der Attraktionen auf Jugendliche und Erwachsene liegt. Aber keine Sorge für Kleinkinder und Kinder ist auch jede Menge Spaß im Park vorhanden.
Unsere persönlichen Top 3 bei den Attraktionen sind Arthur, Wodan Coaster und ein abendlicher Besuch einer 4D Kinovorstellung und die abschliessende nächtliche Fahrt mit der Monorail-Bahn durch den voll beleuchteten Park.

Gardaland

Gardaland Überblick Oben
Gardaland Attraktion
Gardaland Peppa Pig

Land und Region
Italien – Gardasee – Gardaland

Webseite
www.gardaland.it/de

Campingplatz
Der Campingplatz ist ein reiner Parkplatz mit einem WC in der Nähe. Das war es soweit wir das im Überblick hatten. Offiziell darf man auf dem Parkplatz nicht mehr übernachten, aber wer einfach über Nacht auf dem Wohnmobil Parkplatz stehen bleibt, hat in der Nebensaison durchaus Glück. 5 Euro Parkgebühr sind auch mehr als fair genug. Da der Park in der Pampa steht, gibt es wenig abendliche Möglichkeiten. Nach einem langen Tag im Park, ist das aber auch nicht mehr wirklich notwendig. Theoretisch nachts ruhig – je nach Nachbarn. Wer abends wieder fährt steht meistens erst mal im Stau, da die Verkehrsanbindung des Parks ziemlich schmalspurig ist.

Der Freizeitpark
Ein echt schöner Spaßpark mit klasse Attraktionen für die Großen und Kleinen. Ist für Besucher eines jeden Alters, wenn auch gefühlt der Schwerpunkt der Attraktionen auf Jugendlichen und Erwachsenen liegt. Für ein Kind in Begleitung eines Erwachsenen ist jede Menge Spaß im Park vorhanden. Pro Kind ist ein Erwachsener bei den Fahrgeschäften notwendig. Das sollte man vorher wissen und ist auf den Schilder vor dem Fahrgeschäft gut erläutert.

Die Eintrittspreise sind auch auf hohem Niveau mit etwas über 40 Euro für einen Erwachsenen und knapp über 34 Euro für Kinder unter 10 Jahren. Online buchen ist etwas günstiger, aber bei uns gab es online kein Familienticket. Das Familienticket kostete an der Kasse der Erinnerung nach 132 Euro für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Wer in der späteren Nebensaison im Oktober anreist muss aufpassen. Der Park hat dann nur Samstag und Sonntag geöffnet.

Legoland

Legoland Eingang
Legoland Miniaturland Reichstag
Legoland Kletterpark

Land und Region
Deutschland – Günzburg – Legoland

Webseite
www.legoland.de

Campingplatz
Der Campingplatz ist ein Stellplatz mit Untergrund aus Kies und Büschen zwischen den Parzellen. Die Preise sind pro Übernachtung bis 11 Uhr. Das bedeutet für den Besuch des Legolands wechselt man mit seinem Fahrzeug in 3 Fahrminuten auf den Hauptparkplatz. Für Wohnmobile und Wohnwagen befindet sich dieser rechter Hand hinter einem Graswall mit eigener Einfahrt. Leider ist dort übernachten nicht möglich und wird wohl auch kontrolliert.
Der Preis von 33 Euro beinhaltet eine Übernachtung am Campingplatz als auch ein Tages-Parkticket, welches bei Vortagsanreise gut am nächsten Tag genutzt werden kann. Kauft also KEIN Tages-Parkticket vorher, sonst zahlt ihr zweimal.
Gefühlt weit über 150 Stellplätze für Wohnwagen und Reisemobile sind vorhanden. Der Sanitärbereich ist sehr sauber, aber sicherlich zur Hauptsaison etwas knapp bemessen. In der näheren Umgebung sind jede Menge Kinderspielplätze bis hin zum Superevent Kletterpark, der auch Jugendliche und Erwachsene ziemlich begeistern wird. Daneben befinden sich ein großer Legostore und auch die Restaurants hinterlassen einen guten äußerlichen Eindruck. Wir haben diese jedoch nicht ausprobiert. Nachts ist es im Prinzip ruhig. Das kommt einfach auf den Nachbarn an.

Der Freizeitpark
Ein echt schöner Spaßpark mit Lego-Nostalgiefaktor für uns Erwachsene. Das Miniaturland beschäftigt alleine schon Stunden. Ist für Besucher eines jeden Alters, wenn auch gefühlt der Schwerpunkt der Attraktionen auf Kinder und Jugendliche liegt. Für ein Kind in Begleitung eines Erwachsenen ist fast jede Attraktion zum Fahren möglich. Die Eintrittspreise sind auch auf hohem Niveau mit etwas über 44 Euro für einen Erwachsenen und knapp über 36 Euro für Kinder unter 10 Jahren. Das Familienpaket liegt zwischen 130 und 150 Euro – je nach Saison. Wer in der früheren oder späteren Nebensaison den Park besucht, der kann viele günstigere Spezialpakete buchen. Dann liegt der Preis bei ca. 29 Euro pro Erwachsenen.

Playmobil-Funpark

Playmobil-Funpark-1
Playmobil Krankenhaus
Playmobil Parkplatz

Land und Region
Deutschland – Zirndorf – Playmobil-Funpark

Webseite
www.playmobil-funpark.de

Campingplatz
Der Campingplatz ist ein Stell- bzw. Parkplatz auf Gras und liegt 5 Gehminuten vom Haupteingang entfernt. Der Preis mit ca. 8 Euro geht voll in Ordnung. In der Community wird davon gesprochen, daß dieser nicht mehr für Wohnmobile zur Verfügung steht. Das gilt es bei Bedarf vorher zu prüfen. Wir reisten Spätabends an und waren in den 2 Nächsten vollkommen alleine am Platz.
Definitiv abzuraten ist es dort mit dem Wohnwagen anzureisen, denn die Parzellen sind höchstens 7 Meter lang und selbst da steht man schon in der Durchfahrt. Service gab es im Jahr 2017 keinen. In der näheren Umgebung ist ausser dem Park, einem Gewerbegebiet und einem Hotel nichts was man nutzen könnte. Nachts ist es sehr ruhig. Kommt sicherlich etwas auf die Jahreszeit an.

Der Freizeitpark
Ein echt schöner kleiner Kinder-Spaßpark mit Playmobil-Nostalgiefaktor. Ist für Kinder die keine Achterbahnen, sondern Playmobil Attraktionen oder den Wasserpark bevorzugen. Im Prinzip gibt es dort alles was Playmobil am Markt hat in zigfacher Ausführung zum Spielen und ausprobieren. Für die Kinder ein wahres Eldorado. Eine überdachte große Kletterhalle und jede Menge Attraktionen im Outdoorbereich runden das ganze Kinderparadies ab. Die Eintrittspreise sind entsprechend familienfreundlich. In der Hauptsaison sind es 12 Euro und in der Nebensaison nur 8 Euro gewesen.

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

Bewertung Beitrag

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine 1-Klick-Bewertung von
1* bis 5***** Sternen. Vielen Dank.

Total:2|Mittel:3

🌟 Bewertung camper.help

Deine Meinung ist wichtig

Bitte vergebe eine Bewertung von 1* bis 5***** Sternen bei Google oder Facebook. Vielen Dank.

shutterstock_711833602_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 18 Rezessionen bei Google

shutterstock_334564691_small
color_logo_transparent_90x36_mit_Schriftzug_rechts

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ Basierend auf 4 Rezessionen bei Facebook

👥 Dein Team von camper.help

camper_help_Team
  • Du hast eine andere Meinung wie der Autor?

  • Dann werde Teil des Teams von camper.help und ändere diesen Beitrag.

  • Wir teilen unseren Erfolg mir dir.

✉️ Dein Newsletter

camper.help Newsletter abonnieren
  • Jeden Montag Morgen in deiner Mailbox.

  • Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Deine Daten sind durch unsere Datenschutzerklärung geschützt.

  • Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

Dein persönlicher Kontakt

Florian-Foto-Autorenseite
  • Wer bin ich

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und rasten im besten Hobby der Welt.

📢 Deine Fragen | Dein Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden
Von Camper – Für Camper

  • Fragen stellen oder selbst antworten.

  • Der Autor dieses Beitrags antwortet dir binnen weniger Stunden.

  • Bedienungshinweise gibt es hier.