Für ein Menü ↗️ bewege den Screen

Startseite>Zubehör | Themen>Wintercamping>Fenster- und Thermomatten Isolierung sinnvoll einsetzen
Published On: 24. Jan 22
Von

Unsere camper.help Grundsätze

Wir lieben – Produkte statt Fake

  • Wir kaufen und testen alle Produkte selbst
  • Fotos und Gruppenfotos aus dem Einsatz
  • Echte Empfehlungen, Ratgeber und Tests
  • DU bist unser Sponsor ➡️ Amazon Werbelink

Wir missbilligen – Fake statt Produkt

Fenstermatten und Thermomatten zur Isolierung bei Wohnwagen und Wohnmobile

Die Thermomatten- und Fensterisolierungen kosten ein kleines Vermögen. Die Isolierung der Windschutzscheibe und Seitenscheiben bedeutet auch einen großen Licht- und Aussichtsverlust.

Daher muss eine Thermomatte für das Wohnmobil ein wenig Luxus mitbringen, um diese auch schnell öffnen zu können. Wer verbaut schon freiwillig die schöne Aussicht auf die Winterlandschaft.

Auch gibt es deutliche Unterschiede in den Qualitäten. Nicht jede Thermomatte ist für den Winter geeignet.

Die Isolierung der Fahrerkabine beim Wohnmobil

Wir haben uns letztendlich entschieden eine echte Winter-Thermomatte für die Fahrerkabine einzusetzen, um eine passende Isolierung herzustellen. Dort macht das richtig Sinn, da über die Frontscheibe und über die 2 Seitenscheiben ein enormer Wärmeverlust stattfindet. Dazu später mehr.

Warum wir kein Hintermann Unterteil einsetzen?

Warum wir uns gegen eine zweiteilige Hintermann Lux Duo – also mit Unterteil – entschieden haben? Wir haben durch eine Wärmebildkamera von FLIR nachgemessen. Das wird später noch recht anschaulich weiter unten mit der Wärmebildkamera gezeigt. Das Unterteil der Hindermann Lux Duo, hat durch die Messungen mit der Wärmebildkamera keinen nachvollziehbaren Wert.

Da geht durch jedes GFK-Bauteil oder Acrylglasscheibe mehr Wärme verloren, als durch den unteren Teil bei den Seitentüren. Genaueres weiter unten im Beitrag.

, Thermomatten Wohnmobil Waermeverlust GFK gross Seitentueren klein 1

Fast nicht messbarer Wärmeverlust durch Seitentüren und Front

Je nach Witterung – Aussicht geniessen oder Sonnenwärme hereinlassen

Wenn die Sonne lacht und der Innenraum sich aufheizen kann, öffnen wir sogar die Hintermann Duo-Lux. Die Sonne als Wärmequelle nutzen macht Sinn und die schöne Aussicht geniessen erst recht. Bei der Hindermann Thermomatte DUO-LUX kann man dazu die Frontseite über einen Klettverschluss aufklappen, ohne die ganz Hülle abzunehmen.

, Wintercamping Hintermann Thermomatten Wohnmobil Schoenwetteroeffnung

Schönwetteröffnung für Aussicht und Wärme durch die Sonne

Welche Hintermann Thermomatte für welche Jahreszeit einsetzen?

​Die Hintermann Four-Season für das Frühjahr, Sommer und Herbst

Fenster-und-Thermomatten-Isolierung-Hintermann-4Season
  • Die schlechte Nachricht zuerst – Die 4-Season ist keine echte Wintermatte
    • Viele empfehlen diese Matte ohne Einschränkungen. Das ist falsch. Das Material der Hindermann Four-Season ist leider zu dünn. An den Faltstellen kann man regelrecht durchsehen.
    • Auch das geringe Gewicht, lässt die Matte nicht durchgängig und nicht plan aufliegen. Im Winter ist das essentiell, um die Kondensation an der Scheibe zu vermindern. Für den Winter geben wir daher keine Empfehlung ab.
  • Die gute Nachricht für die Hindermann 4-Season – für Frühjahr, Sommer und Herbst
    • Für das Frühjahr, für den Sommer und Herbst ist die Thermomatte vom Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung. Auch das geringe Gewicht spricht für diese Thermomatte.
    • Es geht den genannten Jahreszeiten nicht darum, grosse Minustemperaturen und maximale Dämmung zu erreichen.
    • Diese Matte ist vom Volumen deutlich kleiner als eine Duo-Lux, sodass zeitweise auch im Sommer gegen intensive Hitze eine guten Dienst leistet.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 25.01.2022 um 11:51 Uhr

​Die Hintermann Duo-Lux für den Winter, Frühjahr und Herbst

Fenster-und-Thermomatten-Isolierung-Hintermann-Lux-Duo-Oberteil-ohne-Unterteil
  • Die schlechte Nachricht zuerst – Die Duo-Lux ist teuer
    • Das Preis- / Leistungsverhältnis ist für die Lux-Duo zumindest zu hinterfragen. Zumindest, wenn man das das Geld für den unteren Teil mit ausgibt.
    • Wie im Abschnitt „Wärmebildkamera​ zeigt keinen Wärmeverlust im unteren Bereich“ könnt ihr euch aber getrost sparen. Der Wärmeverlust über die Karosserie ist bei weitem nicht so hoch wie bei einer Glasscheibe. Die Aufnahmen der Wärmebildkamera zeigen dies sehr deutlich.
  • Die gute Nachricht für die Hindermann Duo-Lux – für Winter, das Frühjahr und den Herbst
    • Die Leistung der Hintermann ist sehr sehr gut. Diese ist schwer genug, um relativ plan auf den Scheiben aufzuliegen. Die Dämmung ist absolut einwandfrei.
    • Im Sommer ist diese jedoch vollkommen oversized.
    • Im Winter lieben wir die Schönwetteröffnung, um bei gutem Wetter die Matte einfach per Klettverschluss zu öffnen. Die Thermomatte muss deswegen nicht abgebaut werden.
    • Das Material ist selbst nach mehreren Saisons flexibel und auch bei Frost biegsam ohne zu reissen oder zu brechen. Das Volumen und Gewicht ist ordentlich, aber wer die Matte gut rollt findet in der Wohnmobil-Garage schon einen Platz dafür.
    • Nicht vergessen nach dem Einsatz diese ausserhalb der Hülle trocknen zu lassen.
    • Allerdings gibt es einen kleinen Mackel. Beim ersten Einsatz in der Saison 2018 / 2019 ist die Frontscheibenschlaufe (für die Schönwetteröffnung) abgerissen. Diese könnten etwas stabiler sein.
    • Warum der untere Teil obsolet sein kann, liest du im nächsten Abschnitt.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 25.01.2022 um 11:51 Uhr

Wenn die Wärmebildkamera mit einem Mythos aufräumt

Der Ärger aus der Community

Wer hätte gedacht, dass der Unterteil einer Thermomatte auch Emotionen in der Sichtweise hervorruft. Jeden Winter beschweren sich Camper aus der Community bei mir, wieso und weshalb ihr Hinterlux LUX-DUO Unterteil obsolet wäre.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 25.01.2022 um 11:01 Uhr

camper.help steht für vollständige Informationen

Es gibt Momente, wo ich überlegt habe, diese Informationen einfach zu streichen und den unteren Teil einer Hintermann DUO-LUX ohne weiteren Kommentar anzubieten und mich für die Unterstützung einfach bedanke.

➡️ Aber das geht gegen das Grundprinzip von camper.help. Habe ich eine Information erarbeitet und vorliegen, so gebe ich diese nach draussen. Nehmt diese Information an oder auch nicht.

➡️ Es ist natürlich etwas anderes, wenn jemand das Maximum aus jeder Idee zur Isoliermöglichkeit herausholen muss. z.B. Im Winter in Norwegen oder der Dauercamper usw.

Flir Ducato aussen
Flir Aussenansicht vorne seitlich3

Die Wärmebildkamera​ zeigt keinen Wärmeverlust im unteren Bereich des Fahrerhauses

➡️ Die Wärmebildkamera zeigt ganz es klar und deutlich. Rein messtechnisch bringt der Unterteil kaum etwas, denn es geht keine oder nur sehr sehr wenig Wärme nach aussen verloren.

➡️ Aber auch funktional ist der Grund naheliegend und wird aber von vielen einfach ignoriert. Die Matte bleibt ja auf 2 Seiten offen.

  1. Zum Boden des Wohnmobils
  2. Am Boden die Seite zum Heck bleibt ebenso vollständig offen.

Das ist in etwa so effektiv, wie im Winter eine Seite vom Vorzeit weg zu lassen.

, Wohnmobil Winter Thermomatte Unterseite offen

Frost und der Kälte ist die seitliche Plane reichlich egal

Prüfstand der Frontabdeckung – Motorraum

Die Kälte aus Punkt 1. und 2. umgeht den vorderen Teil der Thermomatte / Plane ohne jedes mögliche Argument dagegen. Das Argument von einem Camper, dass bei Sturm die Kälte durch die Lüftungsschlitze des Lüftungssystem in den Innenraum gelangt, ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen.

Mir selbst ist das zwar so noch nicht passiert, aber möglich ist das durchaus. Aber warum der Kollege sein Lüftungsklappen nicht einfach zugemacht hat, konnte er selbst nicht beantworten.

➡️ Die Abdeckung des unteren Teils der DUO-LUX an der Front- und auch an der Seite ist praktisch, sowie messtechnisch relativ obsolet. Da geht durch die GFK-Isolierung (hellerer Bereich rechts auf dem nächsten Foto) und jedes Acrylglasfenster rundherum, deutlich mehr Wärme als durch die Front oder Seitentüren verloren.

, Thermomatten Wohnmobil Waermeverlust GFK gross Seitentueren klein 1

Fast nicht messbarer Wärmeverlust durch Seitentüren und Front

Prüfstand der Seitenabdeckung – Fahrer- und Beifahrertür

Bleiben also die Türen übrig. Natürlich dringt – wie in jedem Teil des Wohnmobil – Kälte durch Isolierung, Acrylglasscheiben oder durch fehlende Isolierung bei Kabelschächten in den Innenraum.

➡️ Die Messung der Wärmebildkamera bringt folgendes ans Licht. Beifahrer und Fahrertür mit Blech, Innenblechen, eingeschlossener Luft und Innenverkleidung zeigen folgendes auf. Diese isolieren mehr, als jede Acrylglasscheibe. Mit 20 Grad Innentemperatur und einem Wert von 16 Grad an der Tür ist ein Grossteil der Tür keine Kältebrücke. Das Problem zieht von der Fusseinstiegsleiste und dem Boden herauf. Da hilft auch keine seitliche Isolierung. Dazu müsste der Boden gedämmt werden.

, Wohnmobil Waermebildkamera Seitentuer gut isoliert

➡️ 300 Euro zusätzlich drauf pappen entspricht den Kosten von gut 15 Gasflaschen. Ob das den marginalen Vorteil des Unterteils aufwiegt? Wir mussten zumindest nicht lange überlegen, aber das kann nun jeder Camper selbst abwägen.

➡️ Der Boden und die Fusseinstiegsleisten bleibt klar ein Problem. Das wird aber durch die seitlich angebrachte Hintermann Thermomatte nicht gelöst.

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Beiträge

🌟 Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

shutterstock_711833602_small

basierend auf 90+ Google-Rezensionen

4,8 / 5

👥 Team von camper.help

camper-help-team
  • Du hast eine bessere Idee oder andere Meinung?

    Werde wichtiger Teil des camper.help Teams

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

Florian-Foto-Autorenseite
  • Wer ich bin

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und dennoch rasten im besten Hobby der Welt.

❓Camping Forum

  • Hilfe finden – Hilfe anwenden. Von Camper – Für Camper.

    Beiträge und Lösung teilen, oder anderen Campern helfen.