Published On: 9. Okt 20

Bewertung Beitrag

Total:6|Mittel:5

EU-Führerscheinklassen in Zusammenhang mit Wohnwagen und Wohnmobilen

Es gibt fast 20 verschiedene Führerscheinklassen für den EU-Führerschein. Für Wohnwagen und Wohnmobifahrer sind ein paar davon essentiell. Um die soll es in diesem Beitrag gehen. Gerade für Gespann und Wohnmobilfahrer geht sehr oft um die Kennzahlen unter 3,5 Tonnen oder über 3,5 Tonnen.

Für Wohnmobile oder Campervans bis 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, hat der alte deutsche 3er Führerschein ausgereicht. Beziehungsweise für das gleiche zulässige Gesamtgewicht benötigt man heutzutage mindestens den EU-Führerschein Klasse C1.

EU Führerschein und die Führerscheinklassen B, B96, BE, C, C1, C1E, CE

 

Das Thema ist komplex. Die Angaben entsprechen dem neusten Stand. Das heisst in diesem Fall, dass die Führerscheinklassen vor 2013 teilweise anderes ausgesehen haben. Daher kann es zu Verwirrungen kommen. Als Grundlage diente mir die Darstellung vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur BMVI.

Es ist schon komplex. Daher versuche ich das mit Pictogrammen etwas zu vereinfachen. Es sind nicht alle Information 100%-ig und noch in der Validierung.

Klasse Auto
Campervan
Wohnmobil
Leichte LKW
Schwere LKW
Anhänger
Wohnwagen
Maximales
zGG
aus
Fahrzeug +
Anhänger

B

< 3,5 Tonnen

< 3,5 Tonnen

< 750 kg

> 750 kg

< 4,25 Tonnen

< 3,5 Tonnen

BE

< 3,5 Tonnen

> 750 kg
< 3,5 Tonnen

< 7 Tonnen

B96