Der Ursprung des mobilen Campings

Klare Empfehlungen für alle Wohnmobilisten und Caravaner

Meiner Meinung nach hätte nicht viel gefehlt, dass das heutige Wohnmobil auch Campingmobil genannt worden wäre. Aber Meinungen sind keine Fakten. Das überlasse ich gerne den wahren Pionieren des campens.

Ohne Erwin Hymer wäre die Geschichte des Wohnmobils anders verlaufen. Der Besuch im Erwin-Hymer-Museum hat viele meiner Fragezeichen im Kopf gelöst und meine Fragen für viele Themen angenehm beantwortet. Wer einmal im Mercedes-Benz-Museum im Stuttgart war, wird auch im Erwin Hymer Museum die Magie fühlen, sehen und bestaunen können.

Diese unfassbare Liebe zum Detail hinterlässt in mir deutlichen Respekt den Pionieren gegenüber – von damals und ebenso den Pionieren von heute. Der Besuch des Erwin-Hymer-Museums ist nämlich eine Zeitreise – in die Vergangenheit – in die Gegenwart – und in die Zukunft.

, Erwin Hymer Museum Pioniere von Arist Detleffs bis Erwin Hymer 2

Meine Tipps für den Museumsbesuch

Diese Tipps werden dir dabei helfen, ein paar Facetten mehr mitzunehmen, als der normale Tagesbesucher das erleben wird. Denn das Abendprogramm mitzunehmen, ist ein absolutes Muss und einer echter Tipp. Und ich zeige dir gerne, warum es sich lohnt.

Das Tages- und vor allem Abendprogramm im Erwin Hymer Museum ist ein echter Tipp

Meine Frau Sophie schenkte mir diesen wunderbaren und einzigartigen Event. Mit kulinarischem Abendessen und einem spannenden Abendevent im Museum. Viele Events für unterschiedliche Ansprüche werden angeboten.

Die Events im Erwin-Hymer-Museum werden dabei unterteilt in

  • Live-Reportagen

    Sehr interessante Persönlichkeiten stellen kuriose oder beeindruckende Reisen vor.

  • Werkstatt-Live

    1x im Monat gibt es den kostenlosen Event über Pflege, Reparatur- und Restaurationstipps.

  • Sonderausstellungen

    Urlaub in den 50ern, Oldtimer etc.

  • Führungen

    Mit dem Tourguide die Ausstellung erleben.

  • Campingflomarkt

    1x im Jahr stöbern, tauschen, kaufen und verkaufen von Camping- und Freizeitzubehör.

, Erwin Hymer Museum Programm Übersicht

Copyright by Erwin-Hymer-Museum

Mein Tipp für einen gelungenen Tages- und Abend-Event

Meine Frau buchte das „3-Gang-Menü – Genießer-Abenteuer-Paket – Live-Reportagen“.
Der Preis liegt 2024 bei absolut gerechtfertigten 50 Euro. Darin enthalten ist ein absolutes Genießer-Paket.

Das „3-Gang-Menü – Genießer-Abenteuer-Paket – Live-Reportagen“-Paket beinhaltet

  • Buchung nur im Vorverkauf

    Nicht über die Webseite, sondern unter Tel. +49 7524 976676-00 bis montags vor der Veranstaltung

  • Inklusive kulinarischem 3-Gänge-Menü

    Direkt vor der Live-Reportage genießen. Die Tischreservierung unter Tel. +49 7524 976676-55 oder caravano@erwin-hymer-museum.de

  • Inklusive Live-Reportage

    Mit Platzreservierung, wobei es Sinn macht frühzeitig da zu sein, denn bereits der Weg in das oberste Stockwerk lässt einen staunen.

  • Inklusive Museumseintritt

    Der Eintritt ist gültig am Tag des Events.
    Tipp: Die lieben und freundlichen, können auch nachfragen, ob es für den nächsten Tag gilt. (Ohne Gewähr)

Das Restaurant Caravano

Das Restaurant Caravano gleich am Eingang des Museums ist außergewöhnlich. Modernes und helles Interieur und dennoch Gemütlichkeit durch kleine und feine Details. Das Essen der Küche war ausgezeichnet und sehr zu empfehlen.

Unsere Kellnerin war sehr aufmerksam, hat schönen Smalltalk mit uns geführt. Unsere Frage, wo der gute Wein „Speisemeister Rot“ herkommt, wurde mit der kurzen Geschichte über den Weinbauern erklärt. Eine tolle Atmosphäre am Abend, die man unbedingt mitnehmen sollte.

Die Live-Reportage mit Martina & Dylan von Ride2xplore und „Am Ende der Strasse“

https://www.ride2xplore.com

Wir haben das charismatische Duo mit Martina & Dylan von RIDE2XPLORE gesehen und gehört. Eine Riesenleinwand nahm uns mit auf die Reise durch Russland und Auszüge aus der unfassbaren und beeindruckenden Reise „Am Ende der Strasse“.

Für mich eine der spannendsten echten Abenteuerdokumentation, wo Träume und Wunder zusammenkommen. Die DVD war für uns ein Pflichtkauf. Ihr 2 seid super. Danke das wir daran teilhaben durften.

Das Erwin-Hymer-Museum

https://www.erwin-hymer-museum.de

Das wunderbare Kernstück unserer Reise. Es warten auf dich mehrere Stockwerke und Ebenen, wo die Geschichte und Kultur des Reisens in Wohnmobilen und Caravans zu sehen ist. Viele außergewöhnliche Fahrzeuge und Leihgaben aus aller Herren Ländern und Regionen sind im perfekten Zustand ausgestellt.

Zeitplanung im Museum

Viele mir unbekannte Eindrücke und Details beschäftigten und unterhielten uns viele Stunden. Meine Empfehlung ist es gut 4 Stunden – ohne Essenspause – einzuplanen. Wer sich den nächsten Punkt in voller Güte ansehen möchte, sollte mehr Zeit einplanen.

Interaktive und erlebnisorientierte Präsentationen

Diese bieten nicht nur Familien, sondern erst recht den technikbegeisterten und Geschichtsinteressierten eine große Menge an Ohhhs und Ahhhs.

Viele Marken, viele Hersteller, viele Persönlichkeiten, viele Geschichten

Man sieht so vieles beeindruckend in Szene gesetzt. Die Entwicklung vom ersten Caravan von Arist Detleffs und dem ersten Wohnmobil von Erwin Hymer, wohin die Reise in den folgenden Jahrzehnten geführt hat.

Freiheit und Abenteuer lassen sich wohl nirgends so unterschiedlich spüren wie in diesem Museum. Ungewöhnlich viele Wohnmobile und Wohnwagen lassen sich sogar betreten, sodass die Nostalgie, aber auch das Staunen von Konzeptfahrzeugen und Studien nicht zu kurz kommt.

Übernachten am Erwin-Hymer-Museum

600 riesige und kostenlose Parkplätze stehen vor dem Museum bereit. Voll autarke Camper können auch übernachten, obwohl dies nicht offiziell aus der Webseite des Museums hervorgeht. Eine Anfrage diesbezüglich wurde aber positiv beantwortet.

Mir wichtig. Auf dem gepflasterten Platz sind keine Sanitärstationen und es gibt weder Müllentsorgung, noch Wasser oder Abwasser. Daher ist Gastverhalten angebracht und nehmt bitte ALLES wieder mit.

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten wie Campingplätze in Bad Waldsee

Wer den ruhigen Parkplatz nicht möchte, dem stehen eine Reihe von Übernachtungsmöglichkeiten rund um Bad Waldsee zur Verfügung. Die kleine Stadt hat deutlich ihre charmanten Reize bei uns hinterlassen, sodass auch hier ein kleiner Abstecher lohnt.

https://www.hymer-waldsee.de/ueber-uns/stellplaetze-mehr

Hymer und Bad Waldsee

Die Zeit wurde langsam knapp, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Hymer ist nicht nur Pioneer der Vergangenheit, sondern auch federführend für viele neue Entwicklungen und grossartige Innovationen im Wohnmobil. Was vielen nicht so wirklich bewusst ist, ist das Hymer auch in Sachen umweltfreundliche Materialien und der energieeffizienten Bauweise vielen Herstellern weit voraus ist.

Pflichtprogramm ist Hymer selbst

Im Vorbeifahren ist das Werk und der zu sehende Fuhrpark sehr beeindruckend. Daher ist nächstes Mal ein unbedingter Pflichtprogrammpunkt auch Hymer selbst in Bad Waldsee zu besuchen. Das schreit förmlich nach einer Werksführung.

Viel Spass liebe Community in Bad Waldsee und im Erwin-Hymer-Museum. Es lohnt sich sehr.

Euer Flo von camper.help

👍 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Beiträge

👥 Team von camper.help

Bessere Idee oder andere Meinung?

Werde wichtiger Teil des camper.help Teams

, camper help team michael flo sophie

Michael – Flo – Sophie

✉️ Exklusiver Newsletter

Camping News am Montag Morgen

  • Alle Blogupdates im Newsletter

  • Geschützt per Datenschutzerklärung

  • Eine Abmeldung ist jederzeit möglich

⭐ Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

shutterstock_711833602_small

Basierend auf 275+ Google-Rezensionen

💬 Camping Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden | Von Camper – Für Camper