Zugegeben – Navigation über ein Doppel-Din-Radio ist schon ganz nett. Navigieren fällt hier schon einmal deutlich leichter als nur über das Handy. Warum also nach einer noch größeren Lösung suchen? Meine Motivation:

  • Die Augen werden im Alter nicht besser und Navigation über einen 10,1 Zoll Bildschirm ist einfach grandios
  • Die Bildschirmhelligkeit und der seitliche Blickwinkel waren auf meinen Kenwood nicht optimal
  • Sonneneinstrahlung machte die Navigation zum Blindflug

Für die Navigation nehmen wir schon länger Google Maps bzw. Android Auto. Daher entschloss ich mich, die Navigation einem Tablet zu überlassen.

Der Einbau

Vorbereitung

Folgende Produkte habe ich bestellt

  • Samsung Galaxy Tab A T515 (10,1 Zoll) LTE schwarz.
  • Original Fiat Nachrüstung Tablet Halter für Mittelkonsole (erweitert die Klemmbrettfunktion um Haltevorrichtung für ein Tablet).
  • Kombi-SIM-Karte, um mein Datenvolumen meines Handyvertrages nutzen zu können.

⇒ Meine Camping-Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank. Hier die Highlights, Vorteile, Nachteile und mein Gesamteindruck.

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 15.01.2021 um 11:06 Uhr

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 15.01.2021 um 11:06 Uhr

Montage

Folgende Schritte sind nötig um die Navigation XXL einzubauen:

1. Für den Einbau

der Navigation XXL werden benötigt: Tablet, neues Klemmbrett mit Tablet Haltevorrichtung, Torx-Schraubendreher, Entriegelungsbügel für das Autoradio.

2. Für das Entfernen

des alten Klemmbrettes muss dieses aufgestellt und die dann sichtbaren beiden Schrauben gelöst werden. Die Schrauben unbedingt aufheben, da diese später für das neue Klemmbrett wieder benötigt werden.

3. Um das alte Klemmbrett

vollständig entfernen zu können, müssen 2 weitere Schrauben gelöst werden. Diese lassen sich jedoch nur erreichen, wenn die Blende des Autoradios, das Autoradio und auch der Einbaurahmen entfernt werden. Sind die beiden Schrauben gelöst, kann das alte Klemmbrett herausgehoben werden.