Lage und Beschreibung

Der Campingplatz Autokemp Nyrsko befindet sich in eine ruhigen Lage am Rande der Stadt Nyrsko, gleich neben den Freibad auf ca. 450 m Meereshöhe.

Er liegt unweit der deutschen Grenze, ca. 20km nach dem Grenzübergang Rittsteig und ist von dort auch gut erreichbar.

Beim Camp selber handelt es sich um eine große, flache Grasfläche, die immer äußerst gepflegt ist und von großen Bäumen umgeben ist. Es ist sehr übersichtlich und besitzt einen schönen Kinderspielplatz, weshalb es gerne von Familien mit kleinen Kindern besucht wird.

Internet: Autokemp Nyrsko  auch in deutsch

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Bezahlung und Preise

Seine Rechnung kann man in BAR , am Besten mit Kronen, aber auch in Euro begleichen.
Problemlos werden auch Kreditkarten akzeptiert.

2 Personen mit Wohnmobil bezahlen ca. 11 Euro. Strom kostet ca. 35 Ct/Kwh. (Stand 2020)

Öffnungszeiten und Sprache

Der Campingplatz ist von Mai bis September geöffnet.

An der Rezeption wird sehr gut deutsch gesprochen.

Sanitärgebäude und Entsorgung

Es gibt zwei Sanitärgebäude, die immer absolut sauber sind. In Einem davon befinden sich jeweils mehrere Duschen mit Chip-Einwurf (20 Kronen), nach Geschlecht getrennt.

Eine separate Schwarzwasser Entsorgung ist kostenlos möglich.
Eine eigene Grauwasserentsorgung ist  nicht vorhanden. Müll entsorgen ist kostenlos.

Man findet eine Küche mit Kühl- und Kochgelegenheit, sowie Waschbecken zum Geschirr spülen.
Speziell für die vielen Zeltgäste stehen mehrere Kochplatten, Wasserkocher, Geschirr und Besteck zur Verfügung.

Ebenso gibt’s eine Waschmaschine gegen Gebühr.

autokemp_WC

Internet, Telefon und Fernsehen

Es gibt schnelles und kostenfreies Internet über WLAN auf dem ganzen Platz.
Die Handyverbindungen sind sehr schnell und stabil, wie fast in ganz Tschechien.
Sat-Fernsehen ist praktisch auf dem ganzen Platz möglich. Mit einer guten Antenne ist sogar deutsches DVBT möglich.

Grundversorgung

  • Im Ort gibt es mehrere Banken, wo man am Geldautomaten Bargeld abheben kann.
  • In verschiedenen Supermärkten bekommt man alles, was man für den tägl. Bedarf braucht.
  • Bereits bei der Anfahrt oder auch in Nyrsko selber gibt es eine Tankstelle.
  • Ein kleiner Baumarkt, eine Gärtnerei und auch ein Krankenhaus sind vorhanden.

In der Hauptsaison (Juli/August) hat der Kiosk geöffnet. Dort gibts Grundnahrungsmittel und Getränke, nachmittags auch Kuchen und Gebäck.

Die Stellplätze

Im Camp selber findet man Rasenflächen für Zelte und auch Plätze mit Strom Anschluss für Wohnwagen oder Wohnmobile und auch gemütliche Holzhütten mit Wäscheservice stehen zu Verfügung.

Man hat freie Platzwahl ohne strenge Parzellierung. Selbstverständlich gibt es auch eine schöne Lagerfeuer Stelle.

Es sind ca. 100 Zeltplätze vorhanden. Weiter gibt es fast 40 Stellplätze mit Strom.
In den mehr als 25 Holzhütten finden annähernd 100 Personen Platz.

Das Restaurant

Die öffentliche Gaststätte mit schöner Terrasse wird von den Campingplatzbesitzern betrieben und ist das ganze Jahr geöffnet. Sie liegt ausserhalb, jedoch direkt am Eingang des Platzes. Angeboten wird gute tschechische Küche zu günstigen Preisen. Von dort kann man sich auch zu später Stunde noch ein kühles Bier mit zu seinem Wohnmobil nehmen.

cafe1

Das Freibad

Das Schwimmbad wurde im Juni 2017 nach einer vollständigen Renovierung wiedereröffnet

Zum Schwimmbad gehören zwei Salzwasserpools:
Kinderbecken: maximale Tiefe 0,9 m mit Kinderrutschbahn und Wasserpilz
großes Becken: maximale Tiefe 1,6 m mit Doppelrutsche und Wasserspeier

Umkleidekabinen, Toiletten, Duschen, Kiosk für Erfrischungen mit Sitzgelegenheiten im Freien

Weitere Ausflugsziele

Stadtrundgang Nyrsko

Im Aussenbereich der Stadt stehen noch viele alte Häuser, oft noch gut erhalten oder in Stand gesetzt. Sie stammen nach aus der Vorkriegszeit, als dort überwiegend Deutsche wohnten, die nach dem Krieg 1945 vertrieben wurden.

Kirche und Friedhof

Die Gotische Kirche St. Thomas wurde wahrscheinlich im 13. Jahrhundert als Kirchenburg angelegt. Im alten Teil des Friedhofs stehen noch viele alte schmiedeeiserne Kreuze.

Spaziergang entlang der Úhlava (Angel)

… vorbei am Freibad, dem Campingplatz und altem Baumbestand.

Ausführlicher Reisebericht

WZ_200hochx250breit

Meinen ausführlichen Reisebericht und mehr bilder findet ihr auf meinem Reiseblog unter:

Wir2-onTour.de

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Beiträge

⭐ Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

shutterstock_711833602_small

basierend auf 110+ Google-Rezensionen

4,9 / 5

✍️ Team von camper.help

camper-help-team
  • Du hast eine bessere Idee oder andere Meinung?

    Werde wichtiger Teil des camper.help Teams

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

✏️ Autor des Beitrags

Ade

Ade

  • Wer bin ich

    Ade (60+) und immer mit meiner Frau Angelika unterwegs.

  • Lieblingsländer

    Deutschland, Tschechien und Osteuropa allgemein.

  • Camperziel

    Mein Ziel ist mehr Zeit im Wohnmobil als daheim im eig. Haus zu verbringen.

  • Schwerpunkte

    Meine Schwerpunkte sind Reisen und Ruhen.

  • Motto

    Mein Motto ist : Uns gehört die Welt

💬 Camping Forum

  • Hilfe finden – Hilfe anwenden. Von Camper – Für Camper.

    Beiträge und Lösung teilen, oder anderen Campern helfen.