1. Mrz 23
Von

Ich liebe Camping

und unsere Grundsätze

  • Nur echte Produkte, Empfehlungen, Tests
  • Keine Werbebanner, keine Sponsoren
  • Grundsätze für Hersteller und Community
  • Als Amazon-Partner verdiene
    ich an qualifizierten Verkäufen
  • Danke für deine Unterstützung

Wenn camper.help keine Antwort bekommt

Wenn Schweigen zur inakzeptablen Strategie avanciert

Zugegeben, auch wir sind nicht in der Lage, auf absolut jede erste E-Mail einzugehen. Dies liegt jedoch nicht immer an Unzulänglichkeiten, sondern kann auch triftige Gründe haben. Wir bevorzugen es beispielsweise, dass Anfragen im Camper-Forum in jedem Beitrag gestellt werden, um die gesamte Community mit Wissen zu bereichern. Hier beantworten wir mit viel Leidenschaft über 95 % aller Fragen im ersten Durchgang.

Zu 100% schaffen wir dann im zweiten Durchgang. Viele tausende Antworten sind viel Arbeit. Das wissen wir nur zu gut. Die Anstrengungen, die wir in unserer Freizeit unternehmen, müssen von Herstellern und Händlern in ihre Geschäftsplanung einbezogen und mit entsprechendem Personal unterstützt werden.

Einzelne E-Mails können durchaus einmal untergehen. Wenn aber Ignoranz zur Methode wird, ist das nicht nur ärgerlich, sondern absolut inakzeptabel.

, Servicepoint

Wertschätzung der Community und Kunden ist essenziell und kein Beiwerk.

Unsere unmissverständliche Aufforderung an Hersteller, Dienstleister und Händler

Jeder, der sein Geschäft auf den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen aufbaut, hat die verdammte Verantwortung, seinen Kunden gegenüber aufmerksam und reaktionsfähig zu sein. Es etabliert sich dennoch eine zunehmend bedenkliche Praxis, unzureichenden Support für Produkte oder gar keine Antwort zu bekommen.

Doch auch Anfragen vor dem Kauf eines Produkts oder zum Thema Einkaufskonditionen müssen selbstverständlich gestellt werden dürfen. Schließlich basiert unser grundsätzliches Handeln auf dem Prinzip – Geld gegen Ware.

Eine professionelle und respektvolle Kommunikation ist das Mindeste, was ein Kunde erwarten kann. Zumindest, wenn die Anfrage realistisch und höflich formuliert ist. Ansonsten muss man natürlich auch Funkstille einstecken können.

, Junge Dynamische Servicekraft

Nach drei erfolglosen Kontaktversuchen erfolgt unweigerlich die Aufnahme in die Blacklist von camper.help

Wenn wir als camper.help bereits solche Erfahrungen machen, wie steht es dann erst um euch, der Community aus? Deshalb ist es uns ein Anliegen, unsere Erfahrungen mit euch zu teilen und gemeinsam für eine Verbesserung zu sorgen. Die Blacklist soll nicht zum Internetpranger mutieren, daher werden wir nur unsere eigenen Erfahrungen in der Blacklist zu Protokoll bringen.

Aber grundsätzlich gehören die Kommentare eines jeden Betrags euch. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
(Dies wird übrigens der einzige Beitrag sein, wo wir garantiert nicht in jedem Fall mitdiskutieren oder eine Antwort geben.)

Folgende Firmen sind auf unserer Blacklist

Wir haben beschlossen, die Vergangenheit ruhen zu lassen und starten ab 1. März 2024 neu mit der Blacklist.

  • Hier wird dein Name stehen …

👍 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Beiträge

👥 Team von camper.help

Bessere Idee oder andere Meinung?

Werde wichtiger Teil des camper.help Teams

Michael – Patrick – Flo – Sophie

✉️ Exklusiver Newsletter

Camping News am Montag Morgen

  • Alle Blogupdates im Newsletter

  • Geschützt per Datenschutzerklärung

  • Eine Abmeldung ist jederzeit möglich

⭐ Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

shutterstock_711833602_small

Basierend auf 300+ Google-Rezensionen

💬 Camping Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden | Von Camper – Für Camper

Derzeit werden Kommentare mit schwierigen Schlüsselwörtern durch einen Autor freigegeben. Danke für deine Geduld.