WM-Aquatec Biolite – Wasserdesinfektion mit langlebiger LED und UV-C Licht

Seit einem Jahr problemlos und ohne Mucken im Einsatz. Eine UV-C LED die bei Wasserentnahme das Trinkwasser zu 99,99% und vollkommen ungiftig die Abtötung von Bakterien und Viren übernimmt. Alle weiteren Möglichkeiten aber nochmals kurz dargestellt, denn dann wir schnell klar, warum diese Lösung fast schon als ultimativ zu bezeichnen ist.

Filter und Wasserkonservierung – Die vielen Möglichkeiten

In den wärmeren Jahreszeiten ist Wasserdesinfektion eine wichtige Sache. Zumindest wenn das Trinkwasser auch geniessbar sein soll. Die Möglichkeiten der Wasserdesinfektion oder Wasserkonservierung ist fast unendlich. Wir haben bald 10 Lösungen von Wasserfiltern oder Wasserdesinfektionslösungen auf camper.help. Alle haben sie ihre Vorteile und Nachteile.

Chlor und Silberionen kommen uns nicht in den Trinkwassertank

Mit Chlor konnten wir selbst bislang am wenigsten anfangen. Das lag am Geschmack und der schwierigen Dosierung, wenn man frisches Wasser auf das bereits konservierte Wasser nachfüllen muss.

Dann flog leider das Thema Silberionen 2018 von unserer Liste der Möglichkeiten. Das lag am Verbot bei der gewerblichen Wasserkonservierung mit Silberionen. Spätestens wenn sogar der Gesetzgeber reagiert, ist es für uns Zeit zum handeln.

Keimfilter sind immer noch eine gute Lösung

Mit dem Keimfilter von AE-Aqua hatten wir bislang die beste Kombination von der Wirkung ohne Chemie und ohne Mikrobiozide. Allerdings müssen diese auch nach 2 Jahren getauscht werden und waren fällig.

Moderne Wasserdesinfektion von WM aquatec

Somit es es fast schon klar, warum ich bei dem folgenden Produkt von WM aquatec namens Biolite gar nicht widerstehen konnte. Denn es bringt noch eine Reihe von weiteren positiven Eigenschaften mit, welche ich fast schon für unschlagbar halte. Für mich die perfekte Lösung eines langen Problems.

Der Einbau des Biolite im YouTube Video

Eingebaut habe ich Biolite im Dänemark Urlaub. Vor der Haustür der gemieteten Ferienwohnung unserer Freunde. Mit dem eingeschränkten Werkzeug, was ich euch im Nachgang im zweiten oberen Bild festgehalten habe. Ob das im Urlaubsmodus gelungen ist, erfährt ihr im Video.

Wichtiger verpflichtender Hinweis

Das Video beinhaltet KEINE vollständige Einbauanleitung. Ich möchte hier niemanden das Thema Elektrik beibringen. Wer diesbezüglich keine fachliche Erfahrung hat MUSS in eine Fachwerkstatt fahren.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

➡️ Mein Ratgeber | Test | Empfehlung

Ohne dich geht gar nichts. Aus Prinzip ist camper.help ohne Einflussnahme von Werbepartnern und ohne Sponsoren. Die einzige Finanzierung erfolgt durch deine Unterstützung, wenn du das Produkt zum Originalpreis über die Amazon Werbelinks erwirbst. Vielen Dank.

Wasserdesinfektion WM aquatec - Biolite

Persönliche Erfahrung und Bewertung des Autors

Handhabung
Qualität
Stabilität | Nachhaltigkeit
Preis- | Leistungsverhältnis
Durchschnitt:

*Danke für deine Unterstützung der camper.help Grundsätze und Amazon Werbelinks

Aktualisierung vom: 23.07.2021 um 13:57 Uhr

Positives und negatives zum Produkt Biolite

Eines ist mir besonders wichtig. Die Zufriedenheit der camper.help Community. Es bringt nichts, wenn ich zufrieden bin und es für mich gut zu meistern war. Daher fange ich diesmal erst mit den Einschränkungen und der preislichen Herausforderung an. Anschliessend kommen geballt die sehr guten und teils einzigartigen Vorteile.

Fachwerkstatt oder elektrische Kenntnisse
  • Einbau nur für erfahrende Camper mit Elektrikerwissen und Einbauerfahrung

    Nichts für Einsteiger. Der Einbau erfordert Elektrikerwissen und einen durchaus sehr gewissenhaften Einbau. Mit Wasser und Strom ist im Wohnmobil nicht zu spassen. Von der elektrischen Absicherung bis zum Anschluss mit Multimeter muss das Wissen sitzen. Ansonsten heisst es ganz klar – ab in die Fachwerkstatt.

  • Der Preis ist auf hohem Niveau – geht aber in Ordnung

    Eine Menge Geld hat mich der Biolite gekostet. Das Gerät hält zumindest auf technischer Ebene und Leistungsmöglichkeit unglaublich lange. Wer beispielsweise den Beitrag camper.help/reifen-wechseln liest, kennt meine vorausschauende Sichtweise.

    Somit errechne ich mir immer den langfristigen Benefit. Auf 10 Jahre hochgerechnet, kommen die 490 Euro nur etwas teuerer, als wenn das jährliche Silberionennetz oder ein Keimfilter in den Tank kommt. Wer noch eine Fachwerkstatt benötigt, dem wird das System trotz der folgenden positiven Vorteile eine ziemliche grosse Investition abverlangen.

Die sehr guten Eigenschaften haben mich überzeugt
  • Hohe Desinfektionsleistung

    8 Liter pro Minute. Unsere Druckwasserpumpe von Shurflo von Lilie macht max. 7 Liter. Also selbst bei Volllast mit Idealbedingungen.

  • UV-C LED statt UV-C Lampe

    UV-C Lampen enthalten meist Quecksilber. Die hier eingebaute UV-C LEDs nicht. Das sorgt für vollkommen ungiftige und zuverlässige Abtötung von Bakterien und Viren. Laut Hersteller bis zu 99,99% und teilweise darüber hinaus. Die Lebendauer wird mit deutlich über 10 Jahren angegeben.

  • Vollkommen ohne Chemie und Mikrobiozide

    Wasser geschmacklich unverändert. Perfekt.

  • Geeignet für Druckwasserpumpen und Tauchpumpen

    Wir setzen eine Druckwasserpumpe ein. Das System lässt sich auch mit Tauchpumpen einsetzen.

  • Desinfektion bei Wasserentnahme

    Endlich. Wasser wird gebraucht. Wasser wird in Echtzeit desinfiziert.

  • Ohne regelmässigen Filtertausch – keine Folgekosten

    Die Wasserhahnfilter kurz vor oder im Wasserhahn kamen für mich in Frage. Zu sehr werden Filter selbst zu Keimschleudern, wenn diese nicht exakt so behandelt werden wie der Hersteller sich das vorstellt. Der Wechselzyklus dieser Filter ist meist so hoch, dass die Preise dann langsam abnormal werden. Der Biolite hat keinen Filter und somit stellt sich diese Frage nicht. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

  • Wartungsfrei und Signalgeber

    Die UV-C LED hält laut Hersteller deutlich über 10 Jahre. Das Gerät fängt das piepsen an, wenn mit der Temperatur oder Spannung etwas nicht stimmt. Eine Betriebs-LED informiert über den Betriebszustand. Der Stromverbrauch im Standby vernachlässigbar. Im Betrieb bei der Wasserentnahme habe ich ca. 0,9 – 1,1 Ampere gemessen. Das entspricht in etwa 1/3 des Pumpenverbrauchs.

Fazit des Biolite

Ich habe 2018 genau die Diskussion mit einem Freund gehabt. Was passiert nach den Silberionen? Die Antwort fällt mit der Lösung von WM aquatec wirklich genial aus. Modernste Technik übernimmt das nun und es zeigt sich immer wieder. Im Camping ist vieles möglich und wir haben ein paar echt gute Ingenieure im Land.

Mir gefällts. Lasst mich eure Fragen oder Feedback per Kommentar wissen.

Campergrüsse und euch eine gute Campingseason.

—————-

👍🏻 Empfehlungen für dich

Weitere spannende Themen

🌟 Bewertung camper.help

Bitte unterstütze uns ausserdem mit deiner Bewertung

5.0 ⭐⭐⭐⭐⭐ basierend auf 36 Google-Rezensionen

shutterstock_711833602_small

👥 Team von camper.help

camper_help_Team
  • Keine erfundenen Listen

    Ausschliesslich echte Produkte, echte Empfehlung und echte Testberichte.

  • Keine bezahlte Werbung, ebenfalls kein Sponsoring

    Ausschliesslich deine Unterstützung.

  • Keine Beeinflussung von aussen, sowie keine Bezahlung von Tests

    Somit uneingeschränkte Unabhängigkeit von camper.help.

✉️ Exklusiver Newsletter

* Pflichtfelder
  • Camping News – Jeden Montag Morgen

    Ausschliesslich der Newsletter beinhaltet alle Blogupdates.

  • Datenschutz ist wichtig

    Geschützt durch unsere Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist ausserdem jederzeit möglich.

👤 Autor des Beitrags

  • Wer ich bin

    Ein Reisevogel und Papa von Zwillingen.

  • Meine Lieblingsländer

    Albanien, Deutschland, Kroatien, Italien, Portugal.

  • Campingziel

    100 Tage pro Jahr im Wohnmobil.

  • Schwerpunkte

    Technik im Detail.

  • Mein Motto

    Reisen und dennoch rasten im besten Hobby der Welt.

❓Camping Forum

Hilfe finden – Hilfe anwenden. Von Camper – Für Camper.

  • Deine Fragen zum Thema stellen, genauso wie selbst beantworten. Der Autor antwortet dir im Grunde genommen immer.

  • Eine Bedienungshilfe gibt es hier.